Blockchain

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter Thomas Heidel

Welche Zukunft dem Bitcoin blüht

Der November war für den Bitcoin mit einem Preisrückgang von 37 Prozent der schlechteste Monat seit sieben Jahren. Seit dem Höhepunkt der Krypto-Euphorie im Dezember 2017 hat sich der Marktwert aller Kryptowährungen drastisch reduziert. Hier gibt Vermögensverwalter Thomas Heidel einen Ausblick, wie es mit Bitcoin weitergehen könnte. [mehr]

Die Bitcoin-Bank Bitwala hat ein voll reguliertes Blockchain-Bankkonto auf den Markt gebracht. Neben allen gängigen Funktionen eines Girokontos können Nutzer damit auch Kryptowährungen verwalten. 40.000 vorregistrierte Kunden sind zum Start dabei. [mehr]

Aktien und Investmentfonds werden auf lange Sicht abgelöst durch handel- und investierbare Rechte, die auf einer Blockchain verbrieft werden. Gehandelt werden diese so genannten Token laut Next-Block-Chef Leonard Zobel an neuen Börsenplätzen mit einem Bruchteil der Kosten bisheriger Anbieter. [mehr]

Als Tourguide, Ratgeber oder Verwalter

Wie Finanzberater vom Krypto-Trend profitieren können

Im Blockchain-Universum können Privatanleger auch ohne Hilfe eines Finanzberaters Geld anlegen. Im Prinzip. Denn kompetente Hilfe ist hier vermutlich bitter nötig. Finanzintermediäre tun gut daran, sich Krypto-Fachwissen anzueignen. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Experten Benjamin Horvath und Philipp Sandner Denker der Wirtschaft

Revolution der Finanzindustrie

Die Blockchain-Technologie kann als Infrastruktur für den Finanzsektor und Basis für neue Geschäftsmodelle dienen. Die Schlüsseltechnologie muss nicht zwangsläufig die Finanzindustrie substituieren, wird diese aber revolutionieren. [mehr]

Die US-Notenbank Fed ist auf Richtungssuche und denkt über Argumente für ihre zukünftige Zinspolitik nach. Das Bild ist komplex: Inflationsdruck, Handelsstreit, korrigierende Aktienmärkte und verbale Attacken aus Washington treffen auf gravierende strukturelle Umwälzungen am Arbeitsmarkt. Perspektivisch werden die Digitalisierung und speziell die Blockchain-Technologie dafür sorgen, dass die Zinsen langfristig niedrig bleiben. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter Uwe Zimmer

Bungee Jumping bei Kryptos

Kryptowährungen rauschen derzeit scheinbar unaufhaltsam nach unten. Sie fröhnen einem Sport, der auch ihrer Zielgruppe angemessen ist: Bungee Jumping. Und wie beim Bungee Jumping besteht immer die Hoffnung, dass es nicht zu einem harten Aufprall kommt und es dann wieder aufwärtsgeht. Und das wird so kommen. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Experte Philipp Sandner

„Die Langsamen werden untergehen“

Philipp Sandner leitet das Blockchain-Center der Frankfurt School und berät die Regierung beim Thema Digitalisierung. Im Interview spricht der Krypto-Experte über dramatische Umbrüche in der Finanzwelt, noch unbekannte Anlageklassen und das drohende Ende der Finanzberatung. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsunsicherheit rund um den Bitcoin

„Das Krypto-Sommermärchen ist vorbei“

In einem Urteil hat das Berliner Kammergericht entschieden, dass Bitcoins nicht als Finanzinstrument einzuordnen sind. Diese Entscheidung widerspricht aber der Ansicht der Aufsichtsbehörde Bafin, die Bitcoins sehr wohl als Finanzinstrument qualifiziert. Welche Auswirkungen dieser Widerspruch haben könnte, erklärt Rechtsanwalt Osman Sacarcelik in seinem Gastbeitrag. [mehr]