Fonds

Ebase analysiert Fondsberater-Depots

Diese 5 Fonds waren im Januar die Absatzrenner

Die B2B-Direktbank Ebase analysiert regelmäßig ihre Kundendepots und leitet daraus die Trends am Anlegermarkt ab. Am beliebtesten war bei Anlegern hierzulande im Dezember ein Geldmarktfonds der größten Fondsgesellschaft in Deutschland. [mehr]

In exklusiver Kooperation mit Ebase wirft DAS INVESTMENT monatlich einen Blick in mehr als eine Million Kundendepots der angeschlossenen Fondsberater der B2B-Direktbank. Hier nennt Ebase-Chef Rudolf Geyer die wichtigsten Fonds-Trends im Januar 2019. [mehr]

Und noch ein Mitarbeiter, der dem Ruf des Lutz Röhmeyer folgt und vom Deka Vermögensmanagement zu Capitulum wechselt. Diesmal ist es ein Vertriebsmann, der direkt in die Geschäftsführung einsteigt. [mehr]

[TOPNEWS]  Dreschers Fondsgedanken

Nachwuchsförderung

Der Berufsstand unabhängiger Finanzberater und Vermögensverwalter altert zusehends. Björn Drescher, Gründer und Chef der Beratungsgesellschaft Drescher & Cie., würde sich über mehr Berater-Nachwuchs freuen. [mehr]

Die gute Seite von Mifid II ist, dass tatsächlich die Gebühren etwas durchschaubarer geworden sind. Jetzt hat Morningstar neu nachgerechnet und ermittelt, wie teuer die beliebtesten Fonds in Deutschland wirklich sind. Ist Ihr Favorit dabei? Sehen Sie nach! [mehr]

Welchen Stellenwert haben Arbeitnehmer bei den Personalstrategien von Unternehmen? Das bewertet seit mehr als 25 Jahren das Top Employers Institute. Demnach sorgen sich folgende 18 Banken und Finanzdienstleister, Versicherungen und Immobiliengesellschaften vorbildlich um ihre Mitarbeiter. [mehr]

[TOPNEWS]  DZ-Bank-Chefvolkswirt Stefan Bielmeier Denker der Wirtschaft

Der Euro und die Geopolitik …

Die Leitwährungen der Welt reflektieren die Machtverhältnisse der großen Ökonomien, erklärt Stefan Bielmeier. Der Chefvolkswirt der DZ Bank erwartet daher, dass sich die internationalen Kräfteverhältnisse nur unter vier bestimmten Voraussetzungen verschieben könnten. [mehr]

Stolze 112 Millionen Euro zahlte Juventus Turin 2018 für den Transfer von Cristiano Ronaldo. Um wieder Geld in die Vereinskasse zu bekommen, hat der italienische Rekordmeister 175 Millionen Euro bei institutionellen Anlegern einer fünfjährigen Anleihe mit einer Rendite von 3,5 Prozent eingeworben. [mehr]

Mit passiven Fonds können Anleger thematisch investieren und die Chancen von Megatrends wie Cyber Security nutzen. Möglich machen das spezielle Indexkonstruktionen. [mehr]