Märkte

Gar nicht schön: Der Aktienindex Dax gab 2018 satte 18,3 Prozent ab, der M-Dax immerhin 17,6 Prozent. Wir haben nachgesehen, welche Fonds für deutsche Aktien damit am besten klarkamen. Ein Plus hat keiner erreicht, manche aber immerhin ein sehr geringes Minus. [mehr]

Nach nicht einmal anderthalb Jahren ist Schluss. Die Investmentgesellschaft DJE Kapital räumt einen Fonds aus der Palette und baut ihr Fondsmanagement um. [mehr]

[TOPNEWS]  Rheinische Portfolio Management

Diese 10 ETFs stehen aktuell auf der Bestenliste

Die Kölner Vermögensverwaltung RP Rheinische Portfolio Management durchforstet jedes Quartal die hiesige ETF-Landschaft. Die zehn aussichtsreichsten Produkte kommen in ein Bestenportfolio, in das Kunden auch investieren können. Alle drei Monate wird umgeschichtet. Hier stellen wir die zehn aktuellen ETF-Favoriten vor. [mehr]

Xtrackers S&P Europe ex UK UCITS ETF

DWS bringt neuen Brexit-Fonds an die Börse

Ende März soll das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlassen haben, wenn es nach den bisherigen Plänen für den Brexit geht. Mit einem neu aufgelegten Indexfonds der DWS setzen Anleger auf die Wirtschaft des künftig entsprechend geschrumpften Staatenverbunds und seiner Nachbarn. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch Research Institute zur Debatte aktiv vs. passiv

Aktive Bond-Fondsmanager übertreffen den Markt

In der Diskussion um das Thema aktiv vs. passiv richtet das Flossbach von Storch Research Institute den Blick auf den Anleihemarkt. Das Ergebnis: Einem guten Teil der aktiven Manager gelingt es, die bedeutendsten Vergleichsindizes zu schlagen. [mehr]

[TOPNEWS]  J.P.-Morgan-Volkswirte Karen Ward und Tillmann Galler Denker der Wirtschaft

2019 wird ein Jahr der Konvergenz

Die deutliche Outperformance der US-Wirtschaft dürfte in diesem Jahr wohl kaum anhalten, da der Zuckerrausch der fiskalpolitischen Anreizmaßnahmen abklingen wird. Das Wachstum in den bedeutenden Industrieländern sollte im Laufe des Jahres wieder konvergieren und eher schwächer ausfallen. [mehr]

[TOPNEWS]  Marc Friedrich und Matthias Weik

„Die Welt spielt verrückt“

Der Bullenmarkt ist am Ende und die Rezession kommt. Davon sind Marc Friedrich und Matthias Weik überzeugt. Hier blicken die Finanzberater voraus und nennen mit markigen Worten ihre Thesen für 2019. [mehr]

Nach Kandidatur für CDU-Parteivorsitz

Friedrich Merz zurück bei Blackrock

Nach seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz kehrt Friedrich Merz zurück an die Spitze des Aufsichtsrates von Blackrock Deutschland. Zugleich sollen beim dem weltgrößten Vermögensverwalter durch ein Datenleck sensible Informationen tausender Finanzberater an die Öffentlichkeit gelangt sein. [mehr]