Kryptofonds

Der Bitcoin-Kurs beendete seinen Höhenflug bereits Anfang 2018. Der Begeisterung für Kryptowährungen tat dies aber keinen Abbruch. Stattdessen verdoppelte sich in den ersten drei Quartalen 2018 nach Angaben des Cambridge Center for alternative Finance die Zahl der verifizierten Krypto-Investoren weltweit, wie das Nachrichten-Portal Bloomberg berichtet. [mehr]

Nach Urteil gegen Verwaltungspraxis der Bafin

BMF stuft Handel mit Kryptowährungen als erlaubnispflichtig ein

Das Bundesfinanzministerium (BMF) stellt sich hinter die Verwaltungspraxis der Bafin, die Kryptowährungen als Finanzinstrumente unter dem Kreditwesengesetz einordnet. Jegliche Finanzdienstleistungen mit der Anlageklasse sind damit weiterhin erlaubnispflichtig. [mehr]

Der Kursrutsch der Kryptowährungen geht weiter. In der vergangenen Woche verzeichneten viele von ihnen Verluste im zweistelligen Prozentbereich. „Das wirbelt auch die Rangliste der wichtigsten Coins und Token durcheinander“, erklärt Leonard Zobel, Chef bei Bitmeister aus Berlin. [mehr]

Als Tourguide, Ratgeber oder Verwalter

Wie Finanzberater vom Krypto-Trend profitieren können

Im Blockchain-Universum können Privatanleger auch ohne Hilfe eines Finanzberaters Geld anlegen. Im Prinzip. Denn kompetente Hilfe ist hier vermutlich bitter nötig. Finanzintermediäre tun gut daran, sich Krypto-Fachwissen anzueignen. [mehr]

Die Frankfurter Investmentgesellschaft MV Index Solutions verwaltet ein neues Exchange Traded Product (ETP), mit dem Anleger auf digitale Währungen setzen können. Ab heute wird das nach Anbieterangaben „ weltweit erste gelistete Multi-Asset-ETP auf Kryptowährungen“ an der Schweizer Börse gehandelt. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter Uwe Zimmer

Bungee Jumping bei Kryptos

Kryptowährungen rauschen derzeit scheinbar unaufhaltsam nach unten. Sie fröhnen einem Sport, der auch ihrer Zielgruppe angemessen ist: Bungee Jumping. Und wie beim Bungee Jumping besteht immer die Hoffnung, dass es nicht zu einem harten Aufprall kommt und es dann wieder aufwärtsgeht. Und das wird so kommen. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Experte Philipp Sandner

„Die Langsamen werden untergehen“

Philipp Sandner leitet das Blockchain-Center der Frankfurt School und berät die Regierung beim Thema Digitalisierung. Im Interview spricht der Krypto-Experte über dramatische Umbrüche in der Finanzwelt, noch unbekannte Anlageklassen und das drohende Ende der Finanzberatung. [mehr]

Die in Herford ansässige Bitcoin Group, die unter anderem den Marktplatz Bitcoin.de betreibt, übernimmt die Frankfurter Tremmel-Wertpapierhandelsbank vollständig. Der Kaufpreis liegt nach Angaben des Unternehmens im unteren siebenstelligen Euro-Bereich. [mehr]

Family Offices und Institutionelle im Fokus

Fintech Amun holt Mark Rodino für neue Kryptoasset-ETPs

Das Fintech Amun hat Mark Rodino an Bord geholt. Der Neuzugang soll sich um den Vertrieb der neuen Kryptoasset-ETPs der Schweizer kümmern, darunter den Amun zufolge ersten kryptobasierten ETP auf die Six Swiss Exchange. Zielgruppe sind in erster Linie Family Offices und Institutionelle. [mehr]