Regulierung

Die Neufassung des Paragrafen 155 Versicherungsvertragsgesetz zeigt Wirkung, sagt Dean Goff von Partner in Life, einem Analysehaus für Lebensversicherungen. Die jährlich an die Versicherten versendeten Standmitteilungen wurden demnach transparenter. [mehr]

Deutschlands Banken und Asset Manager sind durch die Digitalisierung des Wertpapiergeschäfts zwar „nicht dem sicheren Tod geweiht“, erklärt Unternehmensberater Borris Orlikowski. „Aber es werden diejenigen bestehen bleiben, die sich bereits frühzeitig mit der Technologie beschäftigen.“ [mehr]

Deutschlands Versicherer nehmen Beschwerden von Kunden zunehmend als Chance wahr, berichtet Günter Hirsch im Interview mit dem GDV-Magazin Positionen. Der Versicherungsombudsmann erklärt darin, dass die jüngsten Zahlen über Beschwerden gegen Versicherer falsch interpretiert wurden. [mehr]

Die Große Koalition hat sich zwar vorgenommen, die Abgeltungsteuer lediglich auf Zinserträge abzuschaffen. Doch Olaf Scholz (SPD) lässt seine Beamten prüfen, ob das auch Dividenden und andere Ausschüttungen gelten soll. Denn der Bundesfinanzminister befürchtet sonst ungewollte Steuersparmodelle. [mehr]

Studie im Auftrag der Deutschen Kreditwirtschaft

Mifid II gefährdet Wertpapierkultur in Deutschland

Die europäische Wertpapierrichtlinie Mifid II verärgert nicht nur Berater und Kunden, sondern vertreibt letztere auch von den Kapitalmärkten. Das ist das Fazit einer Studie der Ruhr-Universität Bochum, die im Auftrag der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) durchgeführt wurde. [mehr]

Geplante Bafin-Aufsicht für 34fler

BCA richtet Hotline für Finanzanlagenvermittler ein

Nachdem die Bundesregierung kürzlich bekräftigte, 34f-Vermittler möglichst schnell unter Aufsicht der Bafin bringen zu wollen, hat der Maklerpool BCA jetzt eine Hotline für betroffene Vermittler eingerichtet. [mehr]

Elektronische Wertpapiere sollen generell nach deutschem Recht möglich sein, verkünden BMF und BMJV. Zunächst soll die Öffnung für Anleihen erfolgen, die Einführung der elektronischen Aktie will man zu einem späteren Zeitpunkt behandeln. [mehr]