Regulierung

[TOPNEWS]  Ausblick auf das Versicherungsjahr 2019

„Ein Provisionsdeckel hätte negative Folgen für Vermittler“

Kommt 2019 eine Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungsprodukten, oder nicht? Das ist eine der heißesten Fragen der Versicherungsbranche für das kommende Jahr. Was die Gesellschaften sonst noch umtreibt, zeigt unsere Umfrage unter Branchenvertretern. Den Start macht Oliver Brüß, Vertriebsvorstand der Gothaer. [mehr]

Nach Urteil gegen Verwaltungspraxis der Bafin

BMF stuft Handel mit Kryptowährungen als erlaubnispflichtig ein

Das Bundesfinanzministerium (BMF) stellt sich hinter die Verwaltungspraxis der Bafin, die Kryptowährungen als Finanzinstrumente unter dem Kreditwesengesetz einordnet. Jegliche Finanzdienstleistungen mit der Anlageklasse sind damit weiterhin erlaubnispflichtig. [mehr]

Verstößt es gegen das Provisionsabgabeverbot, wenn ein Online-Versicherungsmaklerportal Provisionen an Kunden weitergibt – oder ist es eine zulässige Ausnahme? Jens Reichow von der Rechtsanwaltskanzlei Jöhnke & Reichow kommentiert ein Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main. [mehr]

In unserer Serie über die Pläne der Fondsgesellschaften fürs 2019 äußert sich Philipp Graf von Königsmarck, Leiter des Wholesale-Geschäfts bei Legal & General Investment Management in Deutschland, über zurückgebliebene Bankaktien, ein heißes Thema im neuen Jahr und neue Produkte im neuen Jahr. [mehr]

Der Wirtschafts- und Währungsausschuss des europäischen Parlaments hat eine Beschlussvorlage verabschiedet: Publikumsfonds sollen demnach die Priips-Informationsblätter erst 2022 verbindlich vorlegen müssen. Außerdem bekommt die EU-Kommission ein Jahr länger Zeit, um die Priips-Vorschriften noch einmal zu überarbeiten. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsanwalt Jens Reichow

Was IDD und Mifid II zum Umgang mit Geschenken sagen

Adventszeit ist die Zeit der kleineren und größeren Aufmerksamkeiten. Vermittler sollten sich allerdings genau überlegen, was sie annehmen. Denn laut den Richtlinien IDD und Mifid II dürfen ihnen daraus keine Interessenkonflikte erwachsen. [mehr]

Als Tourguide, Ratgeber oder Verwalter

Wie Finanzberater vom Krypto-Trend profitieren können

Im Blockchain-Universum können Privatanleger auch ohne Hilfe eines Finanzberaters Geld anlegen. Im Prinzip. Denn kompetente Hilfe ist hier vermutlich bitter nötig. Finanzintermediäre tun gut daran, sich Krypto-Fachwissen anzueignen. [mehr]

Vertrieb an Kleinanleger bald verboten?

Bafin setzt binäre Optionen auf die schwarze Liste

Die deutsche Finanzaufsicht hat auf ihrer Internetseite eine geplante Allgemeinverfügung veröffentlicht und Branchenvertreter um Kommentare bis zum 20. Dezember gebeten. Vorgesehen ist darin ein nationales Verbot der Vermarktung, des Vertriebs und den Verkauf von binären Optionen an Privatkunden. [mehr]

BVI-Hauptgeschäftsführer Thomas Richter

Wettbewerbsfähigkeit europäischer Asset Manager stärken!

„Die Europäische Union muss die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Asset Managements bei ihrer Regulierung berücksichtigen“, fordert Thomas Richter aktuell in der Börsen-Zeitung. Der BVI-Chef kritisiert, die Reform des EU-Fondsmarkts fokussiere sich zu sehr auf Verbraucherschutz. [mehr]