Hans-Wilhelm Zeidler Vertriebsexperte führt Maklerpool-Aufsichtsrat

Hans-Wilhelm Zeidler: Der frühere Zurich-Vertriebsvorstand ist heute mit „Zeidler Consulting“ selbständiger Unternehmensberater für den Finanzdienstleistungsvertrieb, Honorarprofessor an der Universität Göttingen sowie Aufsichtsrat und Beirat in verschiedenen Gesellschaften beziehungsweise Institutionen der Finanzwirtschaft. | © Defino

Hans-Wilhelm Zeidler: Der frühere Zurich-Vertriebsvorstand ist heute mit „Zeidler Consulting“ selbständiger Unternehmensberater für den Finanzdienstleistungsvertrieb, Honorarprofessor an der Universität Göttingen sowie Aufsichtsrat und Beirat in verschiedenen Gesellschaften beziehungsweise Institutionen der Finanzwirtschaft. Foto: Defino

Der neue Aufsichtsrat der Apella AG

Mit der aktuellen Ernennung von Hans-Wilhelm Zeidler zum Vorsitzenden stehe nun „ein profunder Kenner der deutschen Versicherungswirtschaft an der Spitze des Apella-Aufsichtsrates“, erklärt Guntram Schloß, Vorstandsvorsitzender des Maklerpool aus Neubrandenburg. Zeidler fühle sich demnach bereits „seit vielen Jahren in besonderer Weise dem unabhängigen Maklervertrieb verpflichtet“.

„Die Apella AG und deren Kooperationspartner profitieren schon länger von seiner Erfahrung und detailreichen Kenntnis der Vertriebslandschaft in Deutschland“, so Schloß weiter. Zeidler sitzt bereits seit 2013 im Aufsichtsrat des 1993 gegründeten Maklerpools, der rund 4.000 angeschlossene Berater betreut und im Geschäftsbereich Investmentfonds Vermögen von knapp 850 Millionen Euro verwaltet.

Der habilitierte Zeidler arbeitete nach seiner Promotion bei verschiedenen Versicherern in Deutschland und Österreich. Insgesamt kommt er auf eine 34-jährige Tätigkeit in der Branche. Zuletzt saß Zeidler knapp sechs Jahre lang im Vorstand der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung. Bei der Bonner Assekuranz war er zuständig für den Bereich „Vertrieb Freie Vermittler Leben“.