Exklusiv-Nachricht Candriam baut deutschen Vertrieb aus

Die ehemalige Co-Länderchefin von Métropole Gestion Tanja Bender geht zu Candriam. | © Candriam

Die ehemalige Co-Länderchefin von Métropole Gestion Tanja Bender geht zu Candriam. Foto: Candriam

Zum 1. März tritt Tanja Bender als Senior Kundenbetreuerin (Senior Client Relationsship Managerin) bei Candriam an. Bender soll am Ausbau des Vertriebs in Deutschland mitwirken, darunter auch an institutionelle Investoren, teilt das Unternehmen mit.

Zuletzt war Bender für Métropole Gestion tätig. Sie verantwortete die Geschäftsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als der französische Asset Manager im vergangenen Herbst seinen Frankfurter Standort aufgab, verließ die ehemalige Co-Länderchefin zusammen mit zwei weiteren Frankfurter Vertriebsmitarbeitern das Unternehmen.

Bender ist in der Vergangenheit bereits im Vertrieb von Oppenheim Asset Management, Crédit Suisse Asset Management und der Commerzbank tätig gewesen.

Deutschland als Kern des Europa-Geschäfts

Der aktuelle Neuzugang fügt sich ein in die allgemeine strategische Ausrichtung, die Candriam in Europa anpeilt: Deutschland sei die Kernregion der zukünftigen Geschäftsentwicklung in Europa, sagt Achim Gilbert, Leiter der Frankfurter Candriam-Niederlassung, an der auch Tanja Bender tätig werden soll.  

Candriam ist der europäische Arm der US-Gesellschaft New York Life Investment Management (NYLIM). Aktuell verwaltet Candriam 111 Milliarden Euro in unterschiedlichen Anlageklassen.