Depotstände Februar 2018 ETF-Wette: Alle Sparpläne starten im Minus

Börsenhandler an der Wall Street nach den Kurseinbrüchen Anfang Februar: Nur eine Korrektur oder mehr? | © Getty Images

Börsenhandler an der Wall Street nach den Kurseinbrüchen Anfang Februar: Nur eine Korrektur oder mehr? Foto: Getty Images

//

In der letzten Januarwoche war es vorbei mit der Herrlichkeit. Ging es zunächst auch im neuen Jahr an nahezu allen Aktienmärkten munter weiter bergauf, kippten plötzlich reihenweise die Kurse. An der New Yorker Wall Street rappelte es kräftig, und in Frankfurt fiel der Dax zeitweise von 13.450 auf 12.100 Punkte.

Mittendrin die Sparplan-Depots, die DAS-INVESTMENT-Redakteur Egon Wachtendorf und seine beiden Mitstreiter Henning Schmidt und Sven Stoll Anfang Januar 2018 im Rahmen ihrer ETF-Wetten eingerichtet haben (siehe ETF-Wette 2 und ETF-Wette 3). Bekam die jeweils erste 200-Euro-Rate zunächst noch Rückenwind, ging es für die zweite, am 1. Februar eingezahlte Rate von Beginn an deutlich bergab. Alle fünf Depots notieren entsprechend zum Stichtag 14. Februar im Minus.

Indes, die Abstände der Depots zueinander sind bislang nur marginal: Die Verluste reichen von 5,4 Prozent im ersten ETF-Depot von Henning Schmidt bis zu 4,2 Prozent im Regionalfonds-Depot von Sven Stoll. Da kann und wird noch viel passieren – zumal bis Dezember 2027 insgesamt 118 weitere Raten im Gegenwert von 23.600 Euro in die Depots fließen.

DAS INVESTMENT.com wird das Geschehen bis zum Abschluss der Wetten begleiten und die fünf Depots ab sofort einmal im Monat aktualisieren und kommentieren. Gleiches gilt für den bereits seit Anfang 2017 laufenden Wettstreit zwischen Egon Wachtendorf und „Capital“-Redakteur Christian Kirchner (siehe ETF-Wette 1). Letzterer lag zwar im vergangenen Jahr vorn und sicherte sich als ersten Wetteinsatz eine Flasche Killepitsch. Doch auch hier ist nichts entschieden. Im Gegenteil: Seit Anfang Januar schrumpfte der Vorsprung des von Kirchner favorisierten ETF-Depots gegenüber dem Mischfonds-Duo Carmignac Patrimoine und Nordea Stable Return von knapp 1.300 Euro auf unter 1.000 Euro.


Nachfolgend die aktuellen Depotbestände der drei ETF-Wetten:

ETF-Wette 1

ETF-Depot Christian Kirchner (Einmalanlage) Vorsprung: 945,85 Euro beziehungsweise 1,9 Prozentpunkte

Fondsname ISIN Kaufbetrag 1/17 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
iShares MSCI World IE00B0M62Q58 25.000,00 25970.36 3.9
iShares Euro Aggregate Bond IE00B3DKXQ41 25.000,00 24939.36 -0.2
Summe/Wertzuwachs 50.000,00 50909.72 1.8

Mischfonds-Depot Egon Wachtendorf (Einmalanlage)

Fondsname ISIN Kaufbetrag 1/17 Aktueller Stand Zuwachs
Carmignac Patrimoine FR0010135103 25.000 24,872.13 -0.5
Nordea Stable Return LU0255639139 25.000 25,091.74 0.4
Summe 50.000 49,963.87 -0.1

Quelle: FWW und real geführte Sparplan-Depots der Wett-Teilnehmer, Stichtag 14. Februar 2018

ETF-Wette 2

ETF-Depot Henning Schmidt (Sparplan)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
iShares MSCI World IE00B0M62Q58 200 189.95 -5.0
DB X-Trackers Dax LU0274211480 100 94.75 -5.3
Lyxor MSCI Emerging Markets FR0010429068 100 93.55 -6.5
Summe 400 378.25 -5.4

Globalfonds-Depot Egon Wachtendorf (Sparplan)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Acatis Aktien Global Fonds UI DE0009781740 100 96.62 -3.4
Flossbach von Storch Global Quality LU0366178969 100 95.15 -4.9
Loys Global LU0107944042 100 94.93 -5.1
Valueinvest Lux Global LU0135990504 100 95.44 -4.6
Summe 400 382.14 -4.5

Regionalfonds-Depot Sven Stoll (Sparplan) Vorsprung: 1,21 Euro beziehungsweise 0,3 Prozentpunkte

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Vector Navigator LU0172125329 200 191.60 -4.2
Main First Germany LU0390221256 100 97.30 -2.7
Nordea Emerging Stars Equity LU0602539867 100 94.45 -5.6
Summe 400 383.35 -4.2

Quelle: FWW und real geführte Sparplan-Depots der Wett-Teilnehmer, Stichtag 14. Februar 2018

ETF-Wette 3

ETF-Depot Henning Schmidt (Sparplan)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Dimensional World Equity Fund EUR IE00B53RD369 400 379.10 -5.2
Summe 400 379.10 -5.2

Spezialitätenfonds-Depot Egon Wachtendorf (Sparplan) Vorsprung: 3,70 Euro beziehungsweise 0,9 Prozentpunkte)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Threadneedle American Select GB00B0H6C938 50 47.87 -4.3
Schroder US Smaller Companies LU0012050646 50 46.80 -6.4
JO Hambro European Select Values IE0032904116 50 47.90 -4.2
Janus Hend. Pan Europ. Sm. Comp. LU0210856778 50 48.53 -2.9
DB Platinum IV Platow LU1239760025 50 48.49 -3.0
Comgest Growth Emerging Markets IE00B11XZH66 50 46.31 -7.4
Magna New Frontiers IE00B68FF474 50 48.93 -2.1
Bellevue BB Adamant Biotech LU0415392249 50 47.97 -4.1
Summe 400 382.80 -4.3

Quelle: FWW und real geführte Sparplan-Depots der Wett-Teilnehmer, Stichtag 14. Februar 2018