Lyxor BofAML $ High Yield Bond Neuer ETF investiert währungsgesichert in Hochzinsanleihen

Rückseite des 1-Dollar-Scheins | © pixabay.com

Rückseite des 1-Dollar-Scheins Foto: pixabay.com

Da sichere Staatsanleihen nur noch niedrige Renditen bieten, rücken die riskanteren Hochzinsanleihen derzeit in den Fokus vieler Anleger. Das bei Weitem größte Universum so genannter High Yield-Anleihen stellen in US-Dollar begebene Zinstitel dar. Für deutsche Investoren sind mit Investments in diesen Markt allerdings Währungsrisikos verbunden.

Vor diesem Hintergrund hat der französische ETF-Anbieter Lyxor zusätzlich eine Euro-gesicherte Tranche seines High Yield-Indexfonds aufgelegt und an der Borsa Italiana gelistet: Der Lyxor BofAML $ High Yield Bond UCITS ETF (ISIN: LU1435356495) bildet eine Benchmark für den US-Dollar Subinvestment Grade-Markt der Industrieländer mit Schwerpunkt auf den USA ab.