Themen-Experte
Verantwortungsvoll anlegen

Themen-Experte
Verantwortungsvoll anlegen

Verantwortungsvoll investieren Wegschauen löst keine Probleme

Seite 2 / 2

Der Einfluss steht Aktionären rechtlich zu: Bei den regelmäßigen Hauptversammlungen dürfen sie über wichtige unternehmerische Entscheidungen abstimmen und können so zum Beispiel über die Vorstandsvergütung oder geplante Übernahmen mitentscheiden. Das Gewicht einer Stimme hängt davon ab, wie viele Aktien ein Anteilseigner besitzt. Entsprechend groß ist der Einfluss, den Fondsgesellschaften ausüben können.

Europäische Initiativen wie der Aktionsplan für ein nachhaltiges Finanzwesen und die Aktionärsrechte-Richtlinie stärken die Position der Aktionäre und die Transparenz zu Themen wie Umweltverträglichkeit zusätzlich.

Nachhaltigkeit gewinnt an Bedeutung

De facto genießen große Investoren wie Fondsgesellschaften noch andere Vorteile, da Unternehmen viel daran liegt, sie als Aktionäre zu erhalten. So haben sie Zugang zum Management und genießen bei Aktionärsversammlungen besondere Aufmerksamkeit. Ihre Forderungen haben Gewicht, auch wenn Unternehmen nicht verpflichtet sind, diesen stattzugeben.

Seit Nachhaltigkeit für Anleger immer mehr an Bedeutung gewinnt, bleibt Unternehmen jedoch kaum etwas anderes übrig, als offener darüber zu sprechen und ihr Verhalten ständig zu verbessern. „Es ist interessant zu beobachten, dass Unternehmen immer enger mit Anlegern zusammenarbeiten und bereit sind, ihre Nachhaltigkeitsstrategie offener zu kommunizieren“, sagt Durel. „Oft treffe ich bei meinen Terminen zum Thema Nachhaltigkeit mehr als fünf Personen, von denen jede einen anderen Geschäftsbereich vertritt. Das ist ein Zeichen für eine vielfältige Nachhaltigkeitspraxis.“

2018 war Fidelity bei 4.274 Hauptversammlungen stimmberechtigt und gab bei 98 Prozent davon seine Stimme ab. Außerdem trat das ESG-Team mit 786 Unternehmen in den Dialog.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Fidelity Sustainable Water & Waste Fund: Innovatives Abfallmanagement und stetig steigende Nachfrage nach sauberem Wasser bieten neue Anlagechancen. Zum Fonds
  • Megatrends Wertewandel: Das Bewusstsein für verantwortungsvolles investieren wächst, und mit ihm auch die Vielfalt der Anlagelösungen. Zur Themenseite

Wichtige Informationen:

Diese Unterlage ist eine Marketinginformation. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage des Kundeninformationsdokuments „Wesentliche Anlegerinformationen“ und des veröffentlichten Verkaufsprospekts, des letzten Geschäftsberichts und – sofern nachfolgend veröffentlicht – des jüngsten Halbjahresberichts getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufs. Anleger in Deutschland können diese Unterlagen kostenlos bei der FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt am Main, anfordern. FIL Investment Services GmbH veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageempfehlung. Die im Text genannten Unternehmen dienen nur der Illustration und sind nicht als Kaufs- oder Verkaufsempfehlung zu verstehen. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Informationen aus externen Quellen werden hinsichtlich ihrer Richtigkeit oder Vollständigkeit von Fidelity International nicht garantiert. Ebenso haftet Fidelity International nicht für entstandene Verluste aus der Verwendung der Informationen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Indikatoren für zukünftige Erträge. Fidelity International, das Fidelity International Logo und das „F-Symbol“ sind eingetragene Warenzeichen von FIL Limited. FIL steht für FIL Limited (FIL) und ihre jeweiligen Tochtergesellschaften. Herausgeber für Deutschland: FIL Investment Services GmbH, Postfach 200237, 60606 Frankfurt am Main. Stand, soweit nicht anders angegeben: Juli 2019. MK10449

nach oben