Themen
TopThemen
Fonds
Datentools
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Themen-Experte
Spezialist für Europa

Themen-Experte
Spezialist für Europa

Die Urwaldhalle „Jewel“ im Changio Airport Singapur verbindet spektakuläre Architektur mit Nachhaltigkeit: Anleger können bei ODDO BHF AM unter anderem in saubere Verkehrskonzepte investieren. | © Getty Images Foto: Getty Images

ODDO BHF AM startet Green Bond

Verzinsliche Anleihen sorgen für grüne Zahlen im Depot

Dem Klimawandel stärker Rechnung zu tragen und entsprechende Ziele zu erreichen – für Raul Kaltenbach und Maik Ohm hat dies hohe Priorität: Sie managen den ODDO BHF Green Bond (DE0008478082) und richten sich mit dem Fonds an Investoren, die die Finanzierung nachhaltiger Projekte unterstützen wollen.

Der ODDO BHF Green Bond ist aus dem ODDO BHF Accu Zins hervorgegangen. Er investiert in ein Portfolio aus Staats- und Unternehmensanleihen sowie Titel von Sovereigns, Supranationals und Agencies (SSA). Darunter verstehen sich quasi-staatliche Emittenten, die nachhaltige Projekte finanzieren. Das Spektrum der dazugehörigen Projekte reicht von Infrastruktur für erneuerbare Energien und saubere Verkehrskonzepte bis hin zu ökologisch nachhaltigen Lösungen für die Abfall- und Wasserwirtschaft.

Fast 600 Milliarden US-Dollar für Green Bonds

Der globale Markt für Green Bonds umfasst mittlerweile ein Volumen von rund 593 Milliarden US-Dollar. Nahezu die Hälfte dieser Anleihen wird von staatlichen und staatsnahen Institutionen begeben. Da bei Unternehmensanleihen defensive Sektoren (wie zum Beispiel Konsumgüter) dominieren, „sind grüne Anleihen für verantwortungsbewusste Investoren besonders geeignet“, erläutert Fondmanager Maik Ohm und ergänzt: „Als Spezialist für den europäischen Unternehmensanleihenmarkt bieten wir Anlegern mit unserer Fundamentalanalyse in unserem Fonds zusätzliche Absicherung gegen Kreditrisiken.“

Ob der jeweilige Emittent tatsächlich nachhaltige Projekte finanziert, wird genau geprüft. Mit Unterstützung von 18 Rentenmarktanalysten wählen die beiden Fondsmanager die aus fundamentaler Sicht aussichtsreichsten Anleihen aus.

Mit dem ODDO BHF Green Bond unterstreicht ODDO BHF Asset Management sein Engagement für eine nachhaltige Finanzwirtschaft. Das Unternehmen bezieht in immer mehr Fonds ökologische, soziale und gute Führung betreffende Faktoren, kurz ESG-Merkmale, in seine Anlagestrategien ein. Dieser Ansatz konzentriert sich aber auch auf den Dialog mit Unternehmen sowie eine Klimastrategie, die die Energiewende unterstützen soll.

nach oben