8 Vermögensverwalter erläutern Warum grüne Fonds nicht nur gut fürs Gewissen sind

„Bei grünen Projekten zählt Langfrist-Erfolg“

„Bei grünen Projekten zählt Langfrist-Erfolg“ | © FP Asset Management

Mathias Lebtig ist geschäftsführender Gesellschafter bei FP Asset Management, ansässig in Freiburg. © FP Asset Management

Mathias Lebtig, FP Asset Management:

„Die gute Performance nachhaltiger Aktien wird vom hohen Technologisierungsgrad dieser Zukunftsunternehmen positiv beeinflusst. Innovative Unternehmen aus der Tech-Branche sind gerade bei institutionellen Investoren gefragt. Nachhaltige Unternehmen beziehungsweise grüne Projekte haben zudem einen längeren Planungshorizont. Sie sind nicht so stark auf Quartalsergebnisse fixiert, sondern fokussieren den langfristigen Erfolg. Das glättet die Schwankungen für Anleger.“

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben