Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Smog-Alarm in Peking, China: Das Fonds-Klima-Rating Climetrics bewertet den Einfluss verschiedener Fonds und ETFs auf den Klimawandel  | © Getty Images Foto: Getty Images

Climetrics

Erstes Klima-Rating für Aktienfonds geht an den Start

//

Mit Climetrics steht Investoren ab sofort das weltweit erste Klima-Rating für Fonds zur Verfügung. Das Rating ermöglicht es Anlegern erstmals, Auswirkungen auf den Klimawandel in ihre Investitionsentscheidungen miteinzubeziehen.

Das Rating mit dem Symbol eines grünen Blattes und einer Skala von 1 bis 5 erlaubt es Anlegern, den Einfluss von Aktienfonds und ETFs auf den Klimawandel zu verstehen und zu vergleichen. Somit werden klimafreundliche Fondsprodukte gefördert.

Fonds- und Unternehmensebene

Climetrics bewertet jeden Fonds anhand der Klima-Auswirkungen der Aktien in seinem Portfolio. Zudem wird die Fondsgesellschaft danach bewertet, wie sie den Klimawandel in den Bereichen Anlage und Unternehmensführung berücksichtigt. 

Mehr zum Thema
Neues aus dem BlackRock-Blog
Das Klima wandelt
Vermögensverwalter erklärt
Worauf es bei Agrar-Investments ankommt
Fachbeirat Ökoworld Klima berichtet
Der Klimawandel: 2016 war das wärmste Jahr seit 136 Jahren
nach oben