Lesedauer: 2 Minuten

IGVM protestiert gegen befremdliche Verträge Wird die Condor Lebensversicherung abgewickelt?

Die Condor-Mutter R+V ist bereits Vertragspartner der neuen Condor-Vermittlervereinbarung (Foto: R+V)
Die Condor-Mutter R+V ist bereits Vertragspartner der neuen Condor-Vermittlervereinbarung (Foto: R+V)
Die Maklervertretung IGVM wehrt sich gegen eine neue Vermittlervereinbarung der Condor Lebensversicherung. Warum?

„De facto handelt es sich hierbei um einen Vertretervertrag“, erklärt IGVM-Mann Michael Otto gegenüber Portfolio International. „Das Vertragswerk ist inakzeptabel.“

Konkret kritisiert die IGVM folgende Punkte:

• Unverhältnismäßig stark abgesenkte Vergütungen

• Condor stuft Makler als Handelsmakler nach Paragraf 93 Handelsgesetzbuch ein. Dadurch würde der Makler für Fehler beider Seiten haften. Gegenargument: Nach Paragraf 59 Absatz 3 Versicherungsvertragsgesetz gäbe es aber bereits eine neuere Regelung.

• Muss Condor Leben Kundenbeiträge zurückzahlen, will der Versicherer die Abschlusscourtage vom Makler zurück. Gegenargument: Das sei jedoch das unternehmerische Risiko des Versicherers.

• Condor will die Informationspflichten gegenüber den Kunden auf den Makler übertragen.

• Wie R+V versucht auch Condor ihre Makler auf den GDV-Verhaltenskodex zu verpflichten. Gegenargument: Das bringe dem Makler VSH-Probleme und würde zudem in seinen Gewerbebetrieb eingreifen.

• Veröffentlichungen mit Condor-Label nur nach Zustimmung des Versicherers

Neben dem kruden Vertragswerk lassen die Vorgänge bei Condor jedoch tiefer blicken. Denn wie Portfolio International weiter berichtet, sollen die Condor-Namensschilder an der Berliner Firmenzentrale inzwischen abgeschraubt sein. Auch soll der Versicherer die Condor-Mutter R+V bereits als Vertragspartner in die neue Vermittlervereinbarung eingearbeitet haben.
Tipps der Redaktion
Foto: Makler sollen Schufa-Auskunft ihrer Kunden einholen
Neueste Pläne der R+VMakler sollen Schufa-Auskunft ihrer Kunden einholen
Foto: Keine Courtagezahlungen mehr
R+V versus Helberg „Keine Courtagezahlungen mehr“
Foto: Klares Nein zum R+V Verhaltenskodex-Nachtrag
Eine eigenwillige Auffassung„Klares Nein zum R+V Verhaltenskodex-Nachtrag“
Mehr zum Thema