Véronique Parizet, Lyxor

Véronique Parizet, Lyxor

Lyxor baut Vertrieb aus

//
Der Anbieter von börsennotierten Indexfonds (ETF), Lyxor, befördert Véronique Parizet zur neuen Vertriebschefin für die französisch und deutsch sprechenden Teile Europas. Parizet arbeitet in Paris und berichtet an Christophe Baurand, den globalen Leiter für Vertrieb und Marketing.

Parizet soll die Geschäfte mit Kunden in Frankreich, Belgien, Luxemburg, Monaco, Deutschland, Österreich und der Schweiz weiterentwickeln. Dazu ist sie allen Vertriebs-Teams in diesen Ländern vorgesetzt.

Neben dieser Personalie will Lyxor den Vertrieb noch mit weiteren Maßnahmen verstärken. So wird Frédéric Bordas Vertriebschef für das Asset Management in Frankreich. Er sitzt ebenfalls in Paris und berichtet an Véronique Parizet.

Julien Martin ist ab sofort Vertriebschef für das Asset Management in der Schweiz, Belgien, Luxemburg und Monaco. Auch er sitzt in Paris und berichtet an Véronique Parizet.

Mehr zum Thema
KlimaschutzLyxor berechnet Temperaturen von Indizes Mit Blockchain-TechnologiePalladium-Fonds startet 4 ETCs „Anlegerinteresse unzureichend“Vanguard schließt fünf Fonds