Köpfe

Neuer Leiter Absolute-Return

DJE holt Richard Schmidt an Bord

Die Investmentgesellschaft DJE Kapital hat den Bereich Fondsmanagement- und Handel verstärkt. Neu im Team: Richard Schmidt. Er hat die neu geschaffene Position als Leiter Absolute-Return übernommen. [mehr]

Nach zwölfjähriger Tätigkeit für die Generali in Deutschland verabschiedet sich Bernd Felske ins Privatleben. Der 59-Jährige hatte nach Firmenangaben maßgeblichen Anteil an der Integration des Exklusivvertriebs Generali in die Deutsche Vermögensberatung und am Aufbau der neuen Marke Dialog. [mehr]

Hochkarätiger Ratgeber gewonnen: Alexander Erdland ist in den Beirat der Eucon Group berufen worden. Der Mittelständler aus Münster berät Unternehmen aus der Versicherungsbranche bei der digitalen Transformation. Dabei unterstützt nun auch der ehemalige GDV-Präsident. [mehr]

Aylin Somersan Coqui rückt zum 1. April neu in den Vorstand der Allianz Deutschland ein. Ihre Karriere begann die in der Türkei geborene Managerin bei einer US-Investmentbank sowie im Asset Management des Münchner Finanzkonzerns. [mehr]

Nachfolger von Werner Hedrich

Morningstar beruft Deutschlandchef

Morningstar hat einen Leiter Deutschland und Österreich berufen. Der neue Mann wird damit ab 1. April Nachfolger von Werner Hedrich und berichtet von Frankfurt aus an den Europachef der Analyseagentur. [mehr]

Vertriebsleiterin für fondsbasierte Versicherungen

Scarpinati verlässt Flossbach von Storch

Susanne Scarpinati und der Kölner Vermögensverwalter Flossbach von Storch gehen künftig getrennte Wege. Als Head of Fund-linked Insurance and Pension Business war es seit Oktober 2017 Scarpinatis Aufgabe, das Geschäft mit Versicherungsunternehmen voranzubringen. IFA-Vertriebsleiter Murat Bakir übernimmt diese Aufgabe nun. [mehr]