Lesedauer: 1 Minute

Partner-Netzwerk Neuer Ansprechpartner für Axas Assistance-Partner

Robert Glück: Neuer Leiter des Partner-Netzwerks der Axa Assistance Deutschland (Foto: Axa)
Robert Glück: Neuer Leiter des Partner-Netzwerks der Axa Assistance Deutschland (Foto: Axa)
Robert Glück (45) ist ab sofort Leiter des Partner-Netzwerks der Axa Assistance Deutschland. Mit dieser neu geschaffenen Stelle will Axa den Netzwerk-Vertrieb stärken. Glück wird in seiner Funktion direkt an Paolo Hubaux, Geschäftsführer Axa Assistance, berichten und zudem Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung werden.

Aufgabe Glücks soll sein, das nicht-medizinische Partner-Netzwerk strategisch und konzeptionell weiterzuentwickeln sowie neue Dienstleister und Serviceprovider einzubinden. Darüber hinaus soll er die Zusammenarbeit der regionalen und internationalen Netzwerke innerhalb von Axa Assistance ausbauen.

Glück kommt vom ADAC, wo er zuletzt als Bereichsleiter Marketing und Vertrieb einer Geschäftseinheit tätig war. Dort entwickelte er unter anderem die internationalen Assistance-Netzwerke. Zudem soll Glück beim ADAC Erfahrungen im Produkt- und Qualitätsmanagement gesammelt haben. 
Mehr zum Thema
Siemens-BlitzatlasWolfsburg verzeichnete 2020 die meisten Blitzeinschläge Für Gastro, Handel, BauwirtschaftVHV, Alte Leipziger und Zurich erweitern ihre BHV-Angebote Partnerschaftsvertrag bis 2028Generali und Vitality verlängern Kooperation vorzeitig