Widge.de wird eingetragener Versicherungsberater

//
Das im Januar 2010 gegründete Online-Portal, das privat Krankenversicherten beim Wechsel aus Alttarifen in günstigere Alternativtarife innerhalb derselben Versicherungsgesellschaft hilft, hat sich amtlich als Versicherungsberater eintragen lassen.

Die Widge.de-Gründer Daniel Baumgartner, Ozan Sözeri, Roman Weber arbeiten auf Honorarbasis. Für jeden erfolgreich durchgeführten Wechsel innerhalb der Gesellschaft (kurz Widge) erhalten sie das Achtfache der Summe, die der Versicherte gegenüber dem alten Tarif einspart, zuzüglich Mehrwertsteuer. Provisionen von Versicherern bekommt das Team nach eigenen Angaben nicht.

Mehr zum Thema
nach oben