Analysen

[TOPNEWS]  M&A-Experte Christian Saxenhammer zur Autoindustrie Denker der Wirtschaft

Wenn der Exit die beste Alternative ist

Transformationsdruck: In Zeiten maximaler Veränderung bleibt kein Stein auf dem anderen liegen. Insbesondere Automobilzulieferer stehen vor der komplexen Aufgabe den Übergang in die Ära der neuen Mobility zu meistern. Für diejenigen, die den Druck nicht standhalten können bleibt als einzige Option ein kontrollierter M&A-Prozess. Wie dieser aussehen könnte, erklärt M&A-Experte Christian Saxenhammer. [mehr]

In einer zunehmend digitalisierten und vernetzten Gesellschaft stellen Cyber-Risiken eine immer größere Gefahr dar. Analog dazu wächst der Markt für Cybersecurity-Angebote. Das Thema ist auch für Anleger spannend, findet Gerd Häcker von der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung. [mehr]

[TOPNEWS]  Zehn Jahre Aktienhausse

Wann kommt die nächste große Chance?

Die Hausse am weltweiten Aktienmarkt feiert in diesem März ihren zehnten Geburtstag. Nach so langer Zeit warten viele Anleger und Experten auf die große Kaufgelegenheit. Doch die nächste richtig große Chance für Aktien dürfte noch etliche Jahre auf sich warten lassen, meint Vermögensverwalter Stephan Albrech. [mehr]

[TOPNEWS]  DGFRP-Experte Peter Härtling

Glänzende Zeiten für Silber

Zurzeit ist Gold wieder ein großes Investmentthema. Dabei zieht Peter Härtling, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP), ganz klar eine Anlage in Silber vor. [mehr]

Erste-AM-Analyst zur Wasserknappheit

Mehr als bloß ein Tropfen auf dem heißen Stein?

Wasser ist ein lebensnotwendiges Gut – eine medizinische Faustregel besagt, dass der Mensch nur drei Tage ohne Wasser überleben kann. Nicht ohne Grund wird bei der Erforschung fremder Planeten zuerst nach der Quelle des Lebens, dem Wasser, gesucht. Wassermangel kann ganze Regionen unbewohnbar machen und Menschen zur Flucht zwingen, weshalb die Beurteilung der Wasserverfügbarkeit auch auf globaler Ebene zunehmend an Bedeutung gewinnt. [mehr]

Die Elektromobilität steht weltweit vor dem flächendeckenden Durchbruch. Dabei wird es große Gewinner, aber auch große Verlierer geben, sagt Carsten Riehemann von Albrecht, Kitta & Co. Welche er genau meint, verrät er hier. [mehr]

[TOPNEWS]  Mächtig viel Schwein

Warum China keine harte Landung bevorsteht

Zweifel am chinesischen Wirtschaftswunder tauchen in schöner Regelmäßigkeit auf. Bewahrheitet haben sich die Kassandra-Rufe bislang jedoch nie. Und auch diesmal spricht wenig für ein abruptes Ende des Höhenflugs. [mehr]

Bei Indexpolicen mit Turbo können Kunden wählen, ob Anteile des Vertragsguthabens für die Partizipation am jeweiligen Börsenbarometer verwendet sollen. Dadurch ist eine höhere Rendite möglich, doch das Vertragsguthaben kann gegenüber dem Vorjahr sinken, erklärt Branchenexperte Michael Hauer. [mehr]

Die US-Notenbank will 2019 keine Zinsenerhöhungen mehr. Marc Friedrich und Matthias Weik zweifeln auch daran, dass die Fed diese 2020 nachholt. Denn ihrer Meinung nach steht weltweit eine Rezession bevor. [mehr]

[TOPNEWS]  Dominik Lochmann über Gold aus der Tonne

Japan sammelt Recycling-Edelmetall für Olympia

Für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio plant das Japanische Olympische Komitee, die rund 5.000 benötigten Medaillen ausschließlich aus recycelten Edelmetallen herzustellen. Für das ambitionierte Ziel sammelt Japan über zwei Jahre hinweg Elektroschrott, um das benötigte Gold, Silber und Bronze im Wert von etwa drei Millionen Euro zu beschaffen. Dominik Lochmann, Geschäftsführer der ESG Edelmetall-Service, verrät, welche Mengen an Edelmetall Japan dafür braucht und welches Zeichen sie damit für den Rohstoffkreislauf setzen. [mehr]