Die Unternehmenszentrale der DVAG in Frankfurt.

Die Unternehmenszentrale der DVAG in Frankfurt.

Central: Ausschließlichkeit geht zur DVAG, Maklervertrieb wird eingestellt

Das erfuhr DAS INVESTMENT.com aus gut unterrichteten Marktkreisen. Gestern hat der Krankenversicherer die Vertreter des Unternehmens in einer kurzfristig anberaumten Versammlung in Mainz über die Änderungen informiert. Die hauptberufliche Ausschließlichkeits-Organisation werde von der zur DVAG gehörenden Allfinanz übernommen, hieß es dort. Bestätigt wurde dabei auch, dass der Vertrieb über Makler eingestellt wird.

Bereits vor wenigen Wochen tauchten Gerüchte über die Neustrukturierung der Central auf. Offiziell bestätigt und kommuniziert wurde bisher nur der Austausch zweier Vorstände (DAS INVESTMENT.com berichtete).

Mehr zum Thema
Statistisches BundesamtSo teuer ist ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus LebensversicherungenDeloitte-Experte erwartet weitere Run-offs Bundesländer-VergleichSo nachhaltig sparen die Deutschen fürs Alter