Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Easy ETF: Börsengang der Monopol-Fonds

//
Easy ETF hat heute zwei neue Exchange Traded Funds (ETFs) im Xetra-Handel der Deutschen Börse gelistet. Sie bilden Indizes der Reihe Natural Monopoly Indices ab. Darin sind Firmen aus dem Infrastruktursektor vertreten. Sie bauen und betreiben Verkehrs-, Versorgungs- und Kommunikationsnetze. In diesen Märkten bestehen sogenannte natürliche Monopole. Das heißt, die Anbieter sind keinem Wettbewerb ausgesetzt.

Zu diesen Unternehmen zählt unter anderem der britische Energieversorger National Grid. Er ist der jeweils größte Einzeltitel der Indexfonds für den NMX30 Infrastructure Global (WKN: A0ND6R) und NMX Infrastructure Europe (WKN: A0ND6Q). Bei dem Teilindex für die Anlageregion Europa kommt der größte deutsche Indexwert Fraport AG erst auf Platz zehn.

Bis zum Sommer soll auch ein Indexfonds für den NMX Infrastructure Asia nach Deutschland kommen.

Ein Ausgabeaufschlag fällt bei den börsengehandelten Fonds nicht an. Die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei 0,5 Prozent.

nach oben