Europa

Europa

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Gründe für den Kursrutsch bei Aktien

Vergangene Woche sanken die Aktienkurse. Grund dafür war die Zinserhöhung der US-Notenbank Federal Reserve und eine Warnung des Internationalen Währungsfonds vor der Sorglosigkeit der Anleger. Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock, kommentiert die Entwicklungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Baader-Bank-Chefanalyst Robert Halver

Italien begräbt endgültig die europäische Stabilität

Angesichts einer Staatsverschuldung von zurzeit etwa 134 Prozent der Wirtschaftsleistung kann man in Italien nicht mehr von Finanzstabilität sprechen. Und eher trägt ein Sprecher der italienischen Fernsehnachrichten eine rote Pappnase, als dass sich die Schuldensituation im Stiefel bessert, ist sich Börsenkenner Robert Halver von der Baader Bank sicher. [mehr]

Viele Multi-Asset-Fondsmanager investieren in zahlreiche Asset-Klassen. Das bedeutet aber nicht automatisch auch eine bessere Performance. Im Gegenteil: Die Rendite kann sich durch eine Überladung sogar verschlechtern. Worauf Investoren achten sollten erläutert Julie Dickson, Investmentexpertin bei Capital Group. [mehr]

Bert Flossbach zum Fortbestand der Eurozone

Wie stabil ist der Euro?

Die waghalsige Haushaltspolitik der italienischen Regierung befeuert Ängste vor einer neuen Euro-Schuldenkrise. Wie nachhaltig ist unsere Währung? Übersteht sie die nächsten Krisen? [mehr]

Die politische Fragmentierung in Europa macht nicht länger vor Wachstumszentren halt, erläutern Didier Borowski und Thomas Kruse von Amundi AM das Ergebnis der Landtagswahl in Bayern. Europa-Assets erscheinen vorerst wenig chancenreich – US-Aktien ist aktuell der Vorzug zu geben. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Wirtschaft toppt Politik

An den Finanzmärkten gibt es wieder einmal keine klare Richtung: Während die Unternehmensgewinne sprudeln, drohen politische Risiken wie die US-Zwischenwahlen die Kurse ins Wanken zu bringen. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert im Video aktuelle Entwicklungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Ufuk Boydak setzt auf Europa

Mehr als nur ein Fetisch

Die Rückbesinnung auf die Nationalstaaten und der Aufstieg populistischer Kräfte gefährden die solide Substanz europäischer Wirtschaftserfolge, sagt Ufuk Boydak, Vorstand und Fondsmanager bei Loys. Der Eindruck, europäische Aktien seien aktuell hoffnungslos unattraktiv, lasse sich allerdings mit einem Blick auf die Details widerlegen. [mehr]