Eurozone

[TOPNEWS]  J.P.-Morgan-Volkswirte Karen Ward und Tillmann Galler Denker der Wirtschaft

2019 wird ein Jahr der Konvergenz

Die deutliche Outperformance der US-Wirtschaft dürfte in diesem Jahr wohl kaum anhalten, da der Zuckerrausch der fiskalpolitischen Anreizmaßnahmen abklingen wird. Das Wachstum in den bedeutenden Industrieländern sollte im Laufe des Jahres wieder konvergieren und eher schwächer ausfallen. [mehr]

[TOPNEWS]  Marc Friedrich und Matthias Weik

„Die Welt spielt verrückt“

Der Bullenmarkt ist am Ende und die Rezession kommt. Davon sind Marc Friedrich und Matthias Weik überzeugt. Hier blicken die Finanzberater voraus und nennen mit markigen Worten ihre Thesen für 2019. [mehr]

[TOPNEWS]  Börsenexperte Robert Halver

Showdown in Großbritannien

An den Finanzmärkten ist Gelassenheit zu beobachten, obwohl das britische Parlament mit brutaler Mehrheit den Brexit-Deal zwischen der Insel und der EU abgeschmettert hat. Baader-Bank-Chefanalyst Robert Halver verwundert dies wenig, messen viele Investoren dem Handelskrieg zwischen den USA und China doch eine weit größere Bedeutung bei. [mehr]

Europa ist für Anleger ein schwieriges Terrain, die politische Unsicherheit ist groß. Robert Lind, Volkswirt bei Capital Group, ist jedoch sicher, dass international ausgerichtete Unternehmen in diesem Jahr profitieren – vorausgesetzt, die Weltwirtschaft bleibt stabil. [mehr]

[TOPNEWS]  Assenagon-Chefökonom Martin Hüfner

Wird der Euro zur neuen Schlüsselwährung?

Gewöhnlich ist der US-Dollar die Leitwährung, an der sich alle Währungen weltweit messen. In letzter Zeit orientieren sich viele Länder allerdings auch am Euro, beobachtet Martin Hüfner. Der Assenagon-Chefvolkswirt hält das für einen längerfristigen Trend. [mehr]

[TOPNEWS]  Aviva Investors blickt auf den Anleihen-Markt

Die fünf wichtigsten Trends 2019

Für Anleihen war 2018 ein schwieriges Jahr. Aber wie geht es nun weiter? Die Fondsmanager bei Aviva Investors für Staats-, Unternehmens- und Schwellenländeranleihen nehmen die Rentenmärkte unter die Lupe. Hier kommen die fünf Trends, die 2019 prägen können. [mehr]

Flossbach von Storch zu Inflation

Wie es mit dem Ersparten weitergeht

Weltweit hoffen Sparer auf die Zinswende. Sie hoffen vergeblich. Aber das ist nicht das einzige Problem. Es könnte sie noch härter treffen. [mehr]

[TOPNEWS]  Bantleon-Chefvolkswirt Daniel Hartmann Denker der Wirtschaft

Zwischen Hoffen und Bangen

Die Konjunktur der Eurozone kannte 2018 nur eine Richtung: abwärts. Kurzfristig dürfte sich daran nichts ändern. Mittelfristig zeichnen sich in diesem Jahr indes erste Silberstreifen am Horizont ab. [mehr]