Eurozone

Swisscanto Invest bietet fünf neue Aktienfonds an, die den quantitativen Anlageansatz des Asset Managers der Zürcher Kantonalbank mit nachhaltigen Investments verbinden. Dazu dienen rigorose Ausschlusskriterien für kontroverse Branchen, erklärt Swisscanto-Manager Jan Sobotta. [mehr]

Nachhaltige Indexfonds

Amundi startet fünf ETFs

Die Nachhaltigkeitswelle rollt weiter und beschert deutschen Anlegern ein Päckchen mit neuen Indexfonds. Sie decken drei wichtige Regionen ab und beherzigen die Regeln von Ethik, Anstand und Sauberkeit. [mehr]

Italiens Privathaushalte verfügen über deutlich höhere Vermögen als deutsche oder andere europäische Privathaushalte, sagt Markus Richert. Der Seniorberater bei der Portfolio Concept Vermögensmanagement in Köln erklärt, warum der südeuropäische Staat dennoch unter hohen Schulden leidet. [mehr]

Der europäische Aktienfonds Loys Europa System erhält einen neuen Namen und heißt ab sofort Loys Aktien Europa. Die Namensänderung des Fonds bewirkt keinerlei Änderungen in der grundlegenden Anlagestrategie. Auch das Fondsmanagement des europäischen Aktienfonds bleibt weiterhin in der Verantwortung von Loys-Fondsmanager und Vorstandsvorsitzendem Ufuk Boydak. [mehr]

Schönes Spielzeug für Fondsprofis: Wir haben die Renditen und Volatilitäten von 108 Morningstar-Fondskategorien zusammengetragen und daraus ein interaktives Punktediagramm erstellt. Hier die Ergebnisse per Anfang November. [mehr]

[TOPNEWS]  Assenagon-Chefökonom Martin Hüfner

„Die lockere Geldpolitik läuft aus – na und?“

Die Europäische Zentralbank stoppt zu Jahresende ihre Anleihenkäufe – ein Vorbote für eine wieder striktere Geldpolitik in der Eurozone. Assenagon-Chefvolkswirt Martin Hüfner findet die Entwicklung nur folgerichtig. Kritikern hält er entgegen: Man müsse sich dann eben mit kleineren Brötchen zufrieden geben. [mehr]

[TOPNEWS]  Cum-Ex-Geschäfte

Ermittler nehmen Blackrock ins Visier

Die Staatsanwaltschaft Köln hat Räume des Vermögensverwalters Blackrock in München durchsucht. Es geht um Steuertricks mit Aktiengeschäften, die sogenannten Cum-Ex-Deals. Der Asset Manager will nach eigenem Bekunden mit den Ermittlungsbehörden zusammenarbeiten. [mehr]

Der Oktober wird seinem Ruf als schlechter Börsenmonat dieses Jahr wieder einmal mehr als gerecht, kommentiert Thomas Buckard die jüngsten Turbulenzen an den internationalen Börsen. Doch der Vermögensverwalter aus Wuppertal fragt: Ist die Korrektur nach unten übertrieben? [mehr]