Fintechs

In einer Garage in London lädt Allianz Global Investors junge, hungrige Tech-Firmen zum Wettkampf. Jetzt steht fest, welche drei sich durchgesetzt haben. [mehr]

Aktien und Investmentfonds werden auf lange Sicht abgelöst durch handel- und investierbare Rechte, die auf einer Blockchain verbrieft werden. Gehandelt werden diese so genannten Token laut Next-Block-Chef Leonard Zobel an neuen Börsenplätzen mit einem Bruchteil der Kosten bisheriger Anbieter. [mehr]

Ausbau der digitalen Vermögensverwaltung

Fidelity beruft Leiterin für das Privatkundengeschäft

Claudia Barghoorn wird ab 1. Dezember 2018 das Privatkundengeschäft bei Fidelity International verantworten. Als Leiterin Personal Investing und Wealth Services soll sie die Vertriebsaktivitäten der digitalen Vermögensverwaltung ausbauen. [mehr]

[TOPNEWS]  Wevest-Vorstand Björn Siegismund

3 Tipps für Menschen, die nach finanzieller Freiheit streben

In jungen Jahren strikt zu sparen, um sich möglichst früh mit ausreichend Kapital zur Ruhe setzen zu können – vielen Menschen erscheint das ein attraktives Lebenskonzept zu sein. Björn Siegismund von Wevest gibt allen Anhängern der Idee von der finanziellen Freiheit drei Tipps mit auf den Weg. [mehr]

Die deutsche Bundesregierung erwartet, dass durch Digitalisierung und Künstliche Intelligenz bis 2025 etwa 1,6 Millionen Arbeitsplätze wegfallen - und 2,3 Millionen neue entstehen könnten. Welche Folgen für die Finanzbranche zu erwarten sind, fragten wir Jochen Werne vom Bankhaus August Lenz. [mehr]

Der Kurs der bekanntesten Kryptowährung Bitcoin ist gestern unter die Marke von 5.000 US-Dollar gefallen. Zum Vergleich: Auf seinem Allzeithoch vor knapp elf Monaten waren es 19.343 US-Dollar. Das wilde Auf und Ab verdeutlicht unsere Grafik des Tages. [mehr]

Der Londoner Online-Vermögensverwalter Moneyfarm übernimmt den deutschen Mitbewerber Vaamo. Mit ihrem Markteintritt hierzulande setzen die Briten auf Deutschland als dritten Kernmarkt neben Großbritannien und Italien. Gemeinsames Ziel sei es, einen europaweit tätigen Robo-Advisor aufzubauen. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Experte Philipp Sandner

„Die Langsamen werden untergehen“

Philipp Sandner leitet das Blockchain-Center der Frankfurt School und berät die Regierung beim Thema Digitalisierung. Im Interview spricht der Krypto-Experte über dramatische Umbrüche in der Finanzwelt, noch unbekannte Anlageklassen und das drohende Ende der Finanzberatung. [mehr]