Lesedauer: 1 Minute

Hartgesottene Versicherer Schlammschlacht in der Versicherungsbranche

Der Maklerpool blau direkt hat am vergangenen Samstag die Braveheart-Battles ausgetragen. Es handelt sich dabei um einen Wettlauf über 26 Kilometer durch Schlamm, Wasser, Wald und Flur. Auch 50 Hindernisse stehen für die mutigen Teilnehmer bereit.



Die Sparte „Financial Bravehearts“ richtet sich an Teilnehmer aus der Versicherungsbranche. Insgesamt beteiligten sich 25 Versicherer, Pools und Maklerfirmen an dem Kampf um dem heiß begehrten Titel des härtesten Versicherers beziehungsweise Pools.



Den Titel „Härtester Versicherer“ schnappte sich die Janitos, bei der 12 von 13 Läufern das Ziel erreichten. Den zweiten Platz belegte die Barmenia mit 8 Teilnehmern knapp vor der VHV, die 6 Teilnehmer erfolgreich ins Ziel brachte.

Glückliches Gewinnerteam bei den Pools war Veranstalter blau direkt – auch wenn das Team gleich sieben Ausfälle zu beklagen hatte. BCA folgte auf dem zweiten Rang.



Weitere Informationen finden Sie unter braveheartbattle.de

Tipps der Redaktion
DIW-ForscherPrivate Altersvorsorge braucht Neustart
In FrankreichEncavis kauft Solarparks für Großinvestor
NiedrigzinsenDeka verabschiedet sich von Riester
Mehr zum Thema