Lebensversicherung

Rentner und Pensionäre im Vergleich

Haben es Beamte im Alter immer besser?

Wer hat es nun besser im Alter – Arbeitnehmer oder Beamte? Beamte natürlich! Zumindest ist dies der Eindruck vieler Bürger. Doch ob man als Rentner oder Pensionär besser fährt, hängt maßgeblich vom gewählten Beruf und dem entsprechenden Einkommen ab, wie eine aktuelle Grafik zeigt. [mehr]

Hubertus Heil, SPD-Politiker und Bundesarbeitsminister, möchte die Erwerbsminderungsrente überarbeiten. So plant er Änderungen bei der Zurechnungszeit. Aber auch zur Beitragsobergrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es Neuigkeiten. Hier kommen die Details. [mehr]

Altersvorsorge ja, aber nicht jetzt

Millennials vertrauen gesetzlicher Rente nicht

In der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren herrscht wenig Vertrauen in die gesetzliche Rente. Mehr als jeder Dritte macht sich Sorgen, ob die Rente später reicht. Aber auch in die privaten Produkte wird aufgrund der geringeren Rendite nicht so häufig investiert, wie in Wertpapiere oder Immobilien. [mehr]

Auch Unionspolitiker wollen das Thema angehen

Beitragsentlastung für Betriebsrentner wird wahrscheinlicher

Die SPD fordert bereits seit längerem die Abschaffung der vollen Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten. Nun wollen auch CDU und CSU die Doppelbelastung stoppen. Auf den kommenden Parteitagen sollen entsprechende Anträge gestellt werden. [mehr]

Viele Bundesbürger nehmen bei Fälligkeit ihrer privaten Rentenversicherung lieber das gesamte Geld auf einen Schlag, als es sich lebenslang monatlich auszahlen zu lassen. Ein Grund dafür ist laut einer aktuellen Studie, dass Versicherte die eigene Lebenserwartung unterschätzen. [mehr]

[TOPNEWS]  Bafin prüft die Transaktion

Generali verkauft Leben-Tochter an Viridium

Der Generali-Konzern gibt 89,9 Prozent an der Generali Lebensversicherung in Deutschland an die Run-off-Plattform Viridium ab. Der Unternehmenswert der Generali Leben wird auf rund eine Milliarde Euro taxiert. Die Aufsichtsbehörde Bafin und die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen. [mehr]

Die Zahl der Riester-Versicherungen und Riester-Banksparpläne ist auch im ersten Quartal 2018 gesunken. Riester-Fondsparpläne und Wohn-Riester-Verträge werden dagegen immer beliebter. Das zeigen aktuelle Zahlen des Bundesarbeitsministeriums. [mehr]

Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der neuen Regeln der EU-Verordnung Packaged Retail and Insurance-based Investment Products (Priips) zieht die Fondsbranche eine äußerst kritische Bilanz. Die europaweiten Standards für Produktinformationen schaden demnach Fondsanlegern und Versicherungskunden. [mehr]