Lesedauer: 2 Minuten

Multi Asset statt Mini-Rente Das große Fondspolicen-Special

Die Deutschen sind zu dumm zum Sparen. Dieser These widmete das Nachrichtenmagazin „Der „Spiegel“ vor Kurzem eine ganze Titelgeschichte. Obwohl sie sparten wie die Weltmeister, würden sie nur ärmer. Der deutsche Durchschnittshaushalt habe binnen zehn Jahren real 20.437 Euro seines Vermögens verloren. Und alles, weil der Deutsche „ohne Zins und Verstand“ Geld anlege.
Tipps der Redaktion
Funny Friday„Mit dieser Lebensversicherung möchte man Sie lieber tot sehen“
Inshared kommt nach DeutschlandDigitaler Kfz-Versicherer ohne Kündigungsfristen
VermittlerrechtAuch Shopping-Gutschein kann als Provisionsabgabe gelten
Mehr zum Thema