Volkskrankheit Depression: Psychische Erkrankungen sind die häufigsten Gründe für Berufsunfähigkeit | © Getty Images Foto: Getty Images

Nervenkrankheiten

Fast jeder 3. BU-Fall wegen Burnout, Depression & Co.

Nervenkrankheiten machen rund 31 Prozent der Ursachen für die Berufsunfähigkeit aus. Das zeigt eine Studie des Analysehauses Morgen & Morgen.

Zweithäufigste Ursache bilden mit 21 Prozent die Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates. Die Ursache für eine BU durch Krebs liegt bei knapp 16 Prozent. Erkrankungen des Herzens und Unfälle spielen mit rund 8 und 9 Prozent eine untergeordnete Rolle.

Mehr zum Thema
Tipp unter KollegenBei Rücken-Problemen: So klappt es mit dem BU-AntragPremium-Circle-GeschäftsführerBU: "Vermittlerqualifikation kommt meistens nicht über Werbesprüche hinaus"342 Fünf-Sterne-Produkte54 Top-BU-Anbieter - und ihre besten Tarife