SPDR legt High Yield Bond ETF auf

Der neue SPDR Barclays Capital Euro High Yield Bond ETF (WKN: A1JKSU) ist ein börsennotierte Indexfonds (ETF), der Anleihen aus dem Speculative-Grade-Bereich (S&P-Rating BB+ und schlechter) abbildet.

„Die Renditen von High Yield Bonds in Euro sind derzeit mehr als doppelt so hoch wie die Renditen von Unternehmensanleihen des Investment-Grade-Segments. Der Zugang zu diesem Marktsegment über einen ETF soll Anlegern unmittelbare Diversifizierung sowie die mit ETFs verbundene Liquidität und Transparenz bieten“, sagt Axel Riedel, Leiter des Vermittlungsgeschäfts in Deutschland.

Wie alle ETFs von SPDR sei der SPDR Barclays Capital Euro High Yield Bond ETF physisch nachgebildet.

Mehr zum Thema
PrivatkundenAmundi stellt Vertrieb um Value, Growth und so weiterWie sich mittels Anlagestilen Aktienrisiken senken lassen Von Vaneck zu IconicETF-Vertriebsmann geht zu Krypto-Fondsanbieter