Stadtarchiv Köln: Provinzial überweist 60 Millionen Euro

//
61,5 Millionen Euro wird der Düsseldorfer Versicherer noch in diesem Jahr an die Stadt überweisen. Das Stadtarchiv war zum Zeitpunkt des Einsturzes über maximal 60 Millionen Euro versichert. Dass der gezahlte Betrag höher ist, liegt an den Zinsen.

Zur Auszahlung der vertraglich vereinbarten Höchstentschädigung kommt’s, weil feststeht, dass der Gesamtschaden diese Summe deutlich überschreiten wird.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zur Schadenursache sind noch nicht abgeschlossen. Bisher wird weiter davon ausgegangen, dass der Einsturz in direktem Zusammenhang mit den Baumaßnahmen an der Nord-Süd-Trasse für die neue U-Bahn steht.

Mehr zum Thema
Altersvorsorge: Reich in die Kiste
Zusammenarbeit: Ideal vertreibt Pflegeversicherung über Zurich
nach oben