Umfrage Institutionelle Investoren

Diese ETF-Gesellschaften bieten den besten Service

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Den besten Service können institutionelle Anleger in ETFs/ETCs bei db x-trackers erwarten. Das ergibt die Studie „Bedürfnisse institutioneller Investoren“. Im Rahmen der Studie befragte IPE Insitutional Investment 143 Institutionelle nach einer Einschätzung der Servicequalität von ETF-/ETC-Anbietern. Für jeden Anbieter konnten die Befragten zwischen einem (sehr schlecht) und fünf Punkten (sehr gut) vergeben.

Auf Platz 1 landet mit durchschnittlich 3,57 Punkten db x-trackers, den die Institutionellen zugleich als bekanntesten ETF-/ETC-Anbieter einschätzten. Mit 3,29 Punkten landet der Gewinner vom Vorjahr, iShares, auf Platz 2. Wie schon 2013 belegen Lyxor ETFs und Amundi ETFs auch in diesem Jahr die Plätze 3 und 4. Sie erreichen 3,04 beziehungsweise 3,02 Punkte. Die komplette Studie können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema