Aktienfonds

Ebase analysiert Fondsberater-Depots

Diese 5 Fonds waren im November die Absatzrenner

Die B2B-Direktbank Ebase analysiert regelmäßig ihre Kundendepots und leitet daraus die Trends am Anlegermarkt ab. Im November war demnach bei Anlegern hierzulande das Mischportfolio einer Fondsboutique aus Aschaffenburg am beliebtesten. [mehr]

In exklusiver Kooperation mit Ebase wirft DAS INVESTMENT monatlich einen Blick in mehr als eine Million Kundendepots der angeschlossenen Fondsberater der B2B-Direktbank. Hier nennt Ebase-Chef Rudolf Geyer die wichtigsten Fonds-Trends im November. [mehr]

Amundi zu den Frankreich-Turbulenzen

Reformvorhaben unter Druck

Anleger sollten die „Gelbwesten-Proteste“ in Frankreich nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es drohen trotz der konjunkturellen Impulse leichte Wachstumseinbußen des BIP, erläutert Tristan Perrier, leitender Volkswirt bei Amundi. Potenzial sieht der Experte jedoch in den Branchen Luxus und Luftfahrt. [mehr]

PGIM Investments zu Megatrends

Wie Disruption unser Anlageverhalten ändert

Ob künstliche Intelligenz oder autonomes Fahren: Traditionelle Geschäftsmodelle werden von innovativen Neuerungen abgelöst. Das hat Auswirkungen auf Anlagestrategien. Worauf Investoren achten sollten. [mehr]

Chancen auf Jahresendrally am Aktienmarkt?

Warum Gesundheits-Aktien jetzt den Gesamtmarkt schlagen

Aktien aus der internationalen Gesundheitsbranche sind „nicht nur in verschnupften Börsenphasen die richtige Medizin“, erklärt Nermin Aliti. Der Leiter Fonds Advisory der Laureus Privat Finanz aus Düsseldorf benennt die wichtigsten Vorteile der Healthcare-Titel im aktuellen Marktumfeld. [mehr]

Transhumanismus ist eine Bewegung, die mithilfe innovativer Technologien die menschlichen Fähigkeiten verbessern will. Ein Bereich mit extrem viel Potenzial, meint Tazio Storni, Fondsmanager des Pictet-Biotech. [mehr]

Für mehr Schlagkraft im Portfoliomanagement

Chefvolkswirt der KfW geht zu Union Investment

Union Investment etabliert im Portfoliomanagement den neuen Bereich „Research & Investment Strategy“. Als Abteilungsleiter wurde der amtierende Chefvolkswirt der staatseigenen KFW-Bankengruppe auserkoren. [mehr]

Mathilde Lemoine, Chefökonomin der Edmond de Rothschild Gruppe, stellt ihren aktuellen makroökonomischen Ausblick für 2019 und 2020 vor. China spielt dabei eine zentrale Rolle. Eine Prognose: Die Eurozone könnte als größter Verlierer aus dem Handelskrieg zwischen den USA und China hervorgehen. [mehr]

Schroders Institutional Investor Study 2018

Versicherungsgesellschaften senken ihre Renditeerwartungen

Weltweit haben Versicherungsgesellschaften ihre Renditeerwartungen deutlich abgesenkt, weil die Sorge vor zunehmender Volatilität am Aktienmarkt und wachsenden Risiken ihre Portfolios belastet. Zu diesem Ergebnis kommt die Schroders Institutional Investor Study 2018 mit dem Titel „Versicherungsgesellschaften im Fokus”. [mehr]