Allianz-Hauptgebäude in München Foto: Allianz

Marken-Ranking von Brand Finance

Allianz und Axa zählen zu den wertvollsten Versicherungsmarken

Mit einem Markenwert von über 38 Milliarden Euro ist der chinesische Versicherungskonzern Ping An die wertvollste Versicherungsmarke der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Ranking des Markenwertspezialisten Brand Finance. Auf Rang zwei landet China Life, deren Markenwert Brand Finance auf über 19 Milliarden Euro beziffert.

Knapp dahinter folgt die Allianz mit einem Markenwert von über 17 Milliarden Euro. Der vom deutschen Manager Thomas Buberl geleitete französische Versicherungskonzern Axa landet mit knapp 15 Milliarden Euro auf Rang vier, gefolgt vom chinesischen CPIC, dem die Brand-Finance-Forscher 13 Milliarden Euro Markenwert zusprechen.

Deutschland auf Platz 3

Obwohl die meisten von Brand Finance untersuchten Versicherungsmarken aus den USA stammen, gefolgt von China und Japan, entfällt auf China knapp ein Drittel (30,2 Prozent) des gesamten Markenwerts in der Versicherungsbranche. Es folgen die USA mit 21 Prozent und Deutschland mit 8 Prozent.

Die gesamten Ergebnisse des Versicherungsmarken-Rankings finden Sie hier und hier.

Mehr zum Thema
VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche Statista-GrafikSo groß ist die Finanzierungslücke bei der Rente BerufsunfähigkeitsversicherungenDiese 406 BU-Tarife erhalten die Topnote