Lesedauer: 1 Minute

Auf einen Blick: Was zahlt die Unfallversicherung

Screenshot: Inter-Risk
Screenshot: Inter-Risk
„Ziel des Leistungs-Navigators war es, das komplexe Zusammenspiel von Invaliditätsgrundsumme, dem Invaliditätsgrad – der von Konzept zu Konzept unterschiedlich sein kann – und der Progressionsstufe für jeden verständlich  aufzuzeigen“, sagt Dietmar Willwert, Vorstand der Inter-Risk Versicherung. „Die positive Resonanz unserer Vertriebspartner auf dieses Tool zeigt uns, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“

Mit ein paar Clicks lassen sich unter anderem die Progressionshöhe des Tarifs, die Invaliditätssumme und das betroffenen Körperteil einstellen. In einer Legende an der Seite sehen Kunden und Vermittler dann auf einen Blick, wie hoch die Leistung der Inter-Risk je nach Tarif ist. Der Rechner ist unter http://www.interrisk.de/unfall-leistungsnavigator abrufbar.
Mehr zum Thema
Checkliste des AfWWie Vermittler ihren VSH-Schutz prüfen können
betriebliche Altersversorgung (bAV)Wo bleibt die Betriebsrente in den Wahlprogrammen?
Diskussion um PflichtversicherungStaatliche Subventionen für Elementar-Policen?