BCA gründet Akademie

//
BCA hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Makler Akademie (DMA) eine firmeneigene Bildungseinrichtung gegründet. Die BCA-Akademie bietet ab sofort Schulungen zu aktuellen Themen aus der Vermittler-Branche wie bAV, Investment-Regulierung und vermögensverwaltende Konzepte an.

Das Angebot richtet sich an Berater, die offene oder geschlossene Fonds vermitteln möchten, aber nicht unter die „Alte Hasen“- Regelung fallen und sich daher einer IHK-Sachkundeprüfung unterziehen müssen.

Die Präsenz-Seminare sind modular aufgebaut und decken die Inhalte des im August vergangenen Jahres vom Deutschen Industrie und Handelskammertag (DIHK) veröffentlichten Rahmenplans ab. Alternativ bietet die DMA ein E-Learning-Programm an. Das Programm enthält Kurzfilme und Lerndateien und umfasst insgesamt 80 Lernstunden, die ebenfalls in mehrere Module gegliedert sind. Nach jedem Modul sind Lernkontrollfragen enthalten.

Mehr zum Thema
nach oben