BCA gründet Akademie

//
BCA hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Makler Akademie (DMA) eine firmeneigene Bildungseinrichtung gegründet. Die BCA-Akademie bietet ab sofort Schulungen zu aktuellen Themen aus der Vermittler-Branche wie bAV, Investment-Regulierung und vermögensverwaltende Konzepte an.

Das Angebot richtet sich an Berater, die offene oder geschlossene Fonds vermitteln möchten, aber nicht unter die „Alte Hasen“- Regelung fallen und sich daher einer IHK-Sachkundeprüfung unterziehen müssen.

Die Präsenz-Seminare sind modular aufgebaut und decken die Inhalte des im August vergangenen Jahres vom Deutschen Industrie und Handelskammertag (DIHK) veröffentlichten Rahmenplans ab. Alternativ bietet die DMA ein E-Learning-Programm an. Das Programm enthält Kurzfilme und Lerndateien und umfasst insgesamt 80 Lernstunden, die ebenfalls in mehrere Module gegliedert sind. Nach jedem Modul sind Lernkontrollfragen enthalten.

Mehr zum Thema