Digitalisierung & IT

Chronischer Stress kann auf Dauer krank machen. Und Zeitdruck erschwert regelmäßige Arztbesuche. Wer im Job oft unterwegs ist, wünscht sich ein Service-Angebot zu Gesundheitsthemen, das auch im Ausland und rund um die Uhr zur Verfügung steht. Das zeigt eine neue Gesundheitsstudie. [mehr]

Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche

Wie Vermittler ihre Kunden mit Big Data besser beraten

In der Finanzbranche können intelligente Datenanalysen von großem Wert sein, weil sie eine individuellere Beratung ermöglichen. Das kann nicht nur Kosten reduzieren, sondern auch den Umsatz steigern, erklärt Martin Häring vom Finanzsoftware-Hersteller Finastra. „Daten sind das neue Gold.“ [mehr]

Wie nehmen Verbraucher das Kundenmanagement deutscher Versicherer wahr? Diese und weitere Fragen zum Kundenservice in der Assekuranz, untersuchte jetzt die Unternehmensberatung Majorel. Die unter dem folgenden Link bestellbare Studie nennt Anknüpfungspunkte für eine proaktive Kundenansprache. [mehr]

Ein Versicherer ohne eigene Vertreter oder Maklervertrieb, der stattdessen voll auf digitale Kommunikation mit den Kunden setzt: Der New Yorker Insurtech Lemonade bietet seine Haftpflicht- und Hausratversicherungen nun auch deutschen Verbrauchern an, berichtet die Süddeutsche Zeitung. [mehr]

[TOPNEWS]  Depotbanken

Raus aus der Steinzeit

Vermögensverwalter sind auf Depotbanken angewiesen. Neben Preisstruktur und Service-Level punkten einige Banken bereits mit digitalen Neuerungen. Eine Branche in Bewegung. [mehr]

Laut einer Umfrage ist jeder dritte Bankangestellte, der auch Kundenkontakt hat, mit seiner Tätigkeit unzufrieden. Eine ganz bestimmte Aussage der Mitarbeiter sollte Banken als Arbeitgebern besonders zu denken geben. [mehr]

29 Prozent der Bundesbürger zweifeln daran, dass ihre Daten bei deutschen Versicherern in guten Händen sind. Doch mehr als 60 Prozent der Kunden würden persönliche Daten bereitwillig preisgeben, falls sie im Gegenzug dafür geringere Prämien zahlen müssen. [mehr]

Private Krankenversicherer wandeln sich immer stärker zu Dienstleistern in allen Gesundheitsfragen, die nicht nur die Kosten ihrer Kunden übernehmen. Das zeigt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung MS&C, die den Service-Umfang deutscher Anbieter verglich und daraus ein Ranking erstellte. [mehr]