Finanztest BU-Versicherung: 70 % der Antragsteller bekommen die Rente

Seite 2 / 2

Chance vor Gericht liegt bei 50:50

Lehnt ein Versicherer die Leistung ab, ziehen einige Versicherte vors Gericht. Die Chance, einen Prozess zu gewinnen und die Rente doch noch durchzusetzen, liegt dabei laut Finanztest bei 50:50.

Der durchschnittliche BU-Rentner ist 47 Jahre alt

Wer berufsunfähig wird, ist im Schnitt 47 Jahre alt, so ein weiteres Studienergebnis. Die durchschnittlich versicherte Berufsunfähigkeitsrente liegt zurzeit bei 1.000 Euro pro Monat. Außerdem haben manche in ihren Renten- und Kapitallebensversicherungen eine Beitragsbefreiung für den Fall einer Berufsunfähigkeit vereinbart.

Mehr zum Thema
Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften„Garantien führen nicht zwingend zu Sicherheit“ HochwasserschutzAufklärungskampagnen wirkungslos Gerald MützelPolicenwerk Assekuradeure ernennt Geschäftsführer