Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Grüne Gewinner: Großinvestoren wollen verstärkt in Umwelttechnologie investieren

150 Großinvestoren, Versicherungen, Pensionskassen und Stiftungen befragte der britischen Vermögensverwaltung Almeida Capital zu ihren Investmentzielen im Bereich Privat Equity. Das Ergebnis: 19 Prozent der Befragten wollen im laufenden Jahr ihr Engagement auf dem grünen Beteiligungsmarkt erhöhen. Lediglich 7 Prozent wollen sich leicht zurückziehen. 41 Prozent der Investoren halten den Cleantech-Sektor trotz der Finanzkrise für sehr attraktiv. Der Ausblick für den Gesamtmarkt Private Equity fällt jedoch recht verhalten aus: Deutlich in der Gunst gefallen sind Investments in klassische Buy-Outs. Hier nahm die Attraktivität um 25 Prozent ab. Der Venture-Capital-Markt für erste Anschubfinanzierungen wird derzeit nur noch von 13 Prozent der Befragten als attraktiv bewertet. 

Mehr zum Thema