Ludger Griese

Ludger Griese

Ludger Griese verlässt die Ergo Lebensversicherung

Griese ist seit 1990 im Unternehmen. Seit Juli 2007 ist er für Ergo Pro, ehemals HMI, tätig, zunächst als Vertriebsdirektor und seit April 2010 als Mitglied des Vorstands. In dieser Rolle hat er den Umbau der Vertriebsorganisation auf den Weg gebracht. In seine Amtszeit fallen unter anderem die Neuausrichtung des Vertriebs mit einer breiten Einführung des standardisierten Beratungsinstruments „Finanzkompass“ – aber auch im Vorjahr das Bekanntwerden der Budapest-Reise 2007, die vor Grieses Amtsantritt im Juni 2007 stattfand.

Ende 2011 hat die Ergo den Umbau der Vertriebseinheit beschleunigt und die Umbenennung beschlossen. Ergo Pro besteht aus einem Struktur- und einem Agenturvertriebsteil.

Mehr zum Thema
Aktion für AmateursportBayerische spendiert 20 Defibrillatoren Verbraucherzentrale NRWRiester-Versicherung kündigen kann teuer werden Bachem, Sharonova, JankelsonInsurtech Coya mit neuem Vorstand