Neue Geschäftsführer bei der Generali

Michael Reinelt (43) und Ingo vom Feld (48) lösen Heinz-Peter Clodius und Michael Stille ab. Clodius war seit 2005 Geschäftsführer der Generali Deutschland Sicherungs-Management (SiMa). Er ist zum Jahreswechsel in Rente gegangen. Stille, seit 2006 SiMa-Geschäftsführer, wechselte zum Jahresende als Vorsitzender in den Verwaltungsrat der Gesellschaft.

VSH-Rechner

Zu teuer? Optimieren Sie Ihre Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung
>> Zum VSH-Rechner



Michael Reinelt ist als Abteilungsdirektor des Produkt- und Beratungsmanagements bAV für das gesamte Produktportfolio der Generali Versicherungen in der betrieblichen Altersversorgung zuständig. Er ist außerdem Vorstandsmitglied der Generali Deutschland Pensionskasse und des Generali Treuhand Vereins.

Ingo vom Feld startete seine Laufbahn 1999 im Marketing der Generali Investments Deutschland und begleitete dort den Auf- und Ausbau des Teilgeschäftsfelds kapitalgedeckte Altersvorsorge mit Fokus auf Zeitwertkonten. Diese Tätigkeit setzte er anschließend in der SiMa als Leiter des Bereichs Business Development / Vorsorge-Management fort. Auch vom Feld ist Mitglied im Vorstand der Generali Treuhand.

Mehr zum Thema
Anlage per InvestmentpoliceWarum der Versicherungsmantel auch für Berater vorteilhaft ist VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche Insurtech CoyaNeuer Co-Chef kehrt von der Axa zurück