Lesedauer: 1 Minute

Sex-Skandal: Ergo verklagt Manager

Screenshot der Ergo-Website
Screenshot der Ergo-Website
Ergo habe in der vergangenen Woche Strafanzeige wegen Untreue gegen zwei Ex-HMI-Manager erstattet, erklärte der Sprecher der Hamburger Staatsanwaltschaft gegenüber der „Rheinischen Post.  Diese sollen an der Organisation der umstrittenen Sex-Reise nach Budapest beteiligt gewesen sein. 
Tipps der Redaktion
Retourkutsche: Ergo muss sich auf eine Milliardenklage einstellen
Ergo verliert wegen Skandalen 500 Kunden
Mehr zum Thema