Felix Hufeld. Foto: Bafin

Felix Hufeld. Foto: Bafin

„Sozialpolitische Kollateralschäden“

Hufeld warnt vor britischem Provisionssystem

//
Hufeld hielt auf einer Veranstaltung des Versicherungsverbands GDV einen Vortrag über die künftige Aufsichtspraxis in Deutschland. Dabei plädierte er dafür, sich nicht am britischen Provisionssystem zu orientieren.

Für deutsche Versicherungsaufseher gelte es in Zukunft, den schmalen Grat zwischen einem funktionsfähigen Markt einerseits und dem Schutz der Verbraucher andererseits zu gehen. Mifid-Vertriebsregeln für den Wertpapierbereich dürften nicht einfach für die Versicherungsbranche übernommen werden.

Mehr zum Thema
Kfz-VersicherungenVerbraucherschützer warnen vor Fehlern beim Policen-Wechsel Bilanzanalyse„Lebensversicherer kämpfen weiter um Stabilität“ Umfrage zur AltersvorsorgeGesetzliche Rente verliert in der Krise an Vertrauen