Lesedauer: 1 Minute

Sparstrumpf 2.0 Die sichersten Geldverstecke zu Hause – ein Graus für Anlageberater

Sparstrumpf, Foto: doro52/pixelio
Sparstrumpf, Foto: doro52/pixelio
Loch in Türrahmen, Bilderrahmen mit Aufbewahrungsregal oder Lüftungsschacht: In einem  Video präsentiert Focus-Online raffinierte und vermeintlich vor Einbrechern sichere Verstecke für Geld und Wertsachen in Privatwohnungen.

Ob Einbrecher nicht möglicherweise auch mal auf die Seite schauen, sich die Tipps zu Herzen nehmen und ihren Suchradius entsprechend erweitern?

Auch wenn das Video am Ende auf die Sicherheit von Bankschließfächern für Wertsachen hinweist – sicher ist vor allem: Finanzanlageberatern dürfte das Video durch seine Tipps zum heimischen Geldhorten ein Ärgernis ein. 

>> Zum Video
Mehr zum Thema