Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Telos-Fondsrating: Doppel-A für vier Vontobel-Nachhaltigkeitsfonds

//
Für alle vier Global Responsibility Fonds besteht der erste Schritt des Investmentprozesses in einer Nachhaltigkeitsanalyse der Unternehmen im Anlageuniversum durch das Vontobel Sustainability Research Team. Dabei werden Unternehmen aussortiert, die einen erheblichen Teil ihres Umsatzes in Sektoren wie Atomkraft, Gentechnik in der Landwirtschaft, Waffen, Tabak, Alkohol oder Pornographie erwirtschaften. Ein weiteres Ausschlusskriterium besteht in der groben Verletzung von Arbeits- oder Menschenrechten durch die Unternehmen. Für die im Anlageuniversum verbleibenden Werte wird anschließend die Nachhaltigkeit der Unternehmen anhand der drei „Einschlusskriterien“ Umwelt, Soziales und Governance klassifiziert. Gemäß der Ausprägung dieser Punkte wird die Unternehmensnachhaltigkeit auf einer Skala von mangelhaft bis sehr gut bewertet. Im nächsten Schritt erfolgt die eigentliche Titelselektion durch die verantwortlichen Portfoliomanager. Dabei werden die Unternehmen auf Basis einer klassischen Finanz- und Fundamentalanalyse bewertet, wobei sowohl qualitative als auch quantitative Aspekte berücksichtigt werden. Weitere Informationen zu den einzelnen Vontobel Global Responibility Fonds entnehmen Sie bitte folgenden Informationsbroschüren: >> Vontobel Global Responibility US Equity >> Vontobel Global Responibility European Equity >> Vontobel Global Responibility Swiss Equity >> Vontobel Global Responibility Asia ex Japan Equity