Lesedauer: 1 Minute

Umfrage: Konsum wichtiger als Altersversorgung

Umfrage: Konsum wichtiger als Altersversorgung

Die Altersvorsorge ist anscheinend nicht mehr das wichtigste Sparziel der Deutschen. Knapp zwei Drittel legen ihr Geld jetzt lieber für Konsumausgaben auf die hohe Kante. Das hat eine Studie des Marktforschungsinstituts TNS Infratest im Auftrag des Verbands der Privaten Bausparkassen ergeben. Drei solcher Befragungen hat das Institut seit Herbst 2007 bisher durchgeführt; noch nie war der Wert für Konsumausgaben so hoch.

An zweiter Stelle rangiert bei den über 2.000 Befragten das Sparziel Altersvorsorge mit 61,9 Prozent. Am dritthäufigsten (52,4 Prozent) legen die Deutschen Geld für den Kauf oder die Renovierung von Immobilien zurück. Für die Kapitalanlage sparen 42,9 Prozent.