22 Fragen an Henning Padberg „Ich habe eine besondere Beziehung zur Natur“

Seite 2 / 2

  1. Was sammeln Sie?

Kronkorken von Bierflaschen

  1. Ihre liebste TV-Serie oder Ihr liebster Kinofilm?

Sherlock“ – immer wieder spannend

  1. Und Ihr Lieblings-Song?

Einen Lieblings-Song habe ich nicht, dafür gibt es zu viele gute Lieder

  1. Die nützlichste App auf Ihrem Handy?

DBA, eine App für dänische Kleinanzeigen. Ich mache gerne ein Schnäppchen bei antiken Möbeln

  1. Fußball ist für mich…

…Jugenderinnerung und die entspannendste Nebensache der Welt

  1. Auf welchen Luxusartikel würden Sie nur ungern verzichten?

Auf unseren Staubsauger-Roboter zu Hause, er heißt Holger

  1. Welches Streitthema kehrt bei Ihnen zu Hause immer wieder?

Streit ist für mich ein Fremdwort

  1. Mein Urlaub ist perfekt, wenn …

... die Sonne scheint und meine Frau dabei ist

  1. Wein oder Bier zum Essen?

Beides, und „Bier auf Wein, das lass‘ sein – Wein auf Bier, das rat' ich dir“ stimmt nicht

  1. Welches Hilfsprojekt haben Sie jüngst finanziell unterstützt?

Ryan’s Well Foundation“, ein Wasser-Projekt für die ärmsten Regionen der Welt

  1. Wo wollen Sie leben, wenn Sie einmal nicht mehr Fondsmanager sind?

In Dänemark leben ja bekanntlich die glücklichsten Menschen der Welt –ich bleibe hier

Über Henning Padberg: Der 1979 in Neumünster geborene Schleswig-Holsteiner studiert nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann Betriebswirtschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und beginnt im September 2008 im Research der skandinavischen Fondsgesellschaft Nordea. Ein Jahr später wechselt er ins Fondsmanagement und betreut dort derzeit den Nordea Global Climate and Environment Fund und den Nordea European Focus Equity.

Mehr zum Thema
22 Fragen an Marc Momberg„Chancen am Aktienmarkt sind wie Straßenbahnen“ 22 Fragen an Klaus Blaabjerg„Tarzan Boy macht mich glücklich“ 22 Fragen an Benjamin Bente„Ins Kino? Aber bitte mit Tarantino …“