Absolute Return

Credit Suisse mit neuem Rentenfonds

Credit Suisse legt einen Absolute-Return-Anleihefonds auf. Massimiliano Gnesi, Dennis Essrich und Luc Mathys, Manager des Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund, setzen auf kurzlaufende Investment-Grade-Anleihen.

Neben diesem Basisportfolio bauen die Manager mit Hilfe von Derivaten ein Overlay-Portfolio auf. Dieses besteht zu 70 Prozent aus direktionalen Momentum-Strategien. Damit versuchen die Manager, aus Auf- und Abwärtsbewegungen der Zins-, Anleihen- und Währungsmärkte Profit zu schlagen. 30 Prozent des Overlay-Portfolios bestehen aus Relative-Value-Strategien, mit denen Preisverzerrungen an einer Vielzahl von Märkten taktisch ausgenutzt werden können.

Die Brutto-Zielrendite des Fonds liegt bei 4 Prozent über dem Geldmarkt-Satz Libor. Die Volatilität soll auf 4 bis 6 Prozent begrenz werden.

Mehr zum Thema