Aquila managt Quant-Derivatefonds

//
Der Hamburger Vermögensverwalter Aquila Capital legt über seine Luxemburger Tochtergesellschaft Alceda Fund Management einen Derivatefonds auf. Der Apus AC Statistical Market Neutral Absolute Return Fund (WKN: A0M2SJ) investiert in Terminkontrakte für Anleihen, Währungen und Zinsen. Außerdem setzt er auf Industrieländer-Aktienindizes wie dem Dax, S&P 500, SMI oder CAC 40.

Aquila-Portfoliomanager Harold Heuschmidt managt den Fonds rein quantitativ. Er wählt die Einzeltitel mit Hilfe statistischer Marktanalysen aus.

Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt 5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei 1,97 Prozent. Außerdem wird eine 15-prozentige Erfolgsgebühr auf die positive Fondsrendite fällig, wenn der Fondswert einen neuen Rekordstand erreicht.

Mehr zum Thema