August-Zahlen von Lipper

Die 10 Fonds-Sektoren mit den größten Mittelzuflüssen

//
Die Investmentindustrie hat im August insgesamt hohe Mittelabfluss verzeichnet. Über alle Fondsklassen hinweg gingen die Assets under Management um 20,8 Milliarden US-Dollar zurück. Besonders Renten- und Aktienfonds büßten im Schnitt ein, wobei Globale Aktienfonds ohne USA (+13,7 Milliarden US-Dollar), Fonds für japanische Aktien (+5,3 Milliarden Dollar) und Papiere für europäische Werte (+3,4 Milliarden Dollar) Mittelzuflüsse verzeichneten. Die größten Verluste erlitten Globale Aktienfonds (-10,5 Milliarden Dollar), Emerging-Markets-Fonds (-9,1 Milliarden Dollar) und Fonds für den asiatischen Raum ohne Japan (-8,2 Milliarden Dollar).

Die höchsten Mittelzuflüsse im August verbuchten US-Dollar-Geldmarktfonds  mit 30,1 Milliarden Dollar und Euro-Geldmarktfonds mit 16,4 Milliarden Dollar.

Mehr zum Thema