BCA managt eigenen ETF-Dachfonds

Die BCA Bank übernimmt das Management eines neuen Mischfonds, der von Alceda Fund Management aufgelegt wurde. Der Pellucida-Multi Asset Fund (WKN: A0M8BP) investiert per Indexfonds in unterschiedliche Anlageklassen wie Aktien, Renten und Rohstoffe. Um Immobilien- und Hedge-Fonds abzubilden, legen sie einen Teil des Fondsvolumens auch in aktiv gemanagte Produkte an.

„Nach dem Vorbild großer Pensionskassen und Stiftungsfonds wie die der US-Eliteuniversitäten Yale und Harvard werden überwiegend ETFs eingesetzt“, erklärt Michael Sanders, Geschäftsführender Verwaltungsrat bei Alceda. „Sie bieten nach Kosten langfristig häufig bessere Ergebnisse als aktive gemanagte Produkte.“

Der Ausgabeaufschlag beträgt bis zu 3 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 0,75 Prozent.

Mehr zum Thema